Menu schließen

Drohungen

Frage: Drohungen
(11 Antworten)

 
Was kann man machen, wenn jemand von nem andren Bedroht wird, z.B. dass er der andren Person was antut und sie nimmer lang leben wird und so?


Die Bullen können da doch au net viel machen, weil es keine Beweise gibt?
Ich weis von jemanden aus meinem näheren Umkreis, dass sie bedroht wird. Die Person ,die die Drohungen von sich gibt, nehm ich sogar sehr ernst(Gründe will ich net nennen), da ich sie gut kenn.

Ich hab Angst, dass da was passiert, aber weis net was man da machen kann.

Achja, hab die beiden Personen sich schon anschrein hören, aber nicht verstanden, was gesagt wurde. als ich dazukam, war auf einmal Ruhe. Also kann ich auch schlecht als Zeuge oder so aussagen.


Hoffe ihr versteht was ich mein, hab teilweise glaub schlecht formuliert....

need help
GAST stellte diese Frage am 03.05.2006 - 14:00

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 14:01
ich
würd einfach ihm auch drohen! angriff ist die beste verteidigung!
bevor er dich kalt macht, mach du ihn kalt.

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 14:02
doch zu bullen

dann gibts vll ne verfügung ,dass diese perosn nicht näher als en paar meter ran kann/darf

wenns sich um kind halten(jugendlicher) dann mal so jugenddingens kontaktieren
das sdi emal schauen wies dort bei dme daheim abgeht udn vll is der ja echt mies drauf,dass der schutz berechtigt is
aber sonst
ka

*JOKER*

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 14:03
Ich würde mir mal n paar freunde schnappen und die sachen klären. Das heisst nicht unbedingt mit gewalt...

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 14:04
Wenn du der MEinung bist dass die Drohungen ernstzunehmen sind dann ab zur Polizei! Die haken da auf jeden Fall nach und wenn die PErson die bedroht wird sich da meldet, kann die den Betroffenen auf jeden Fall wegen Bedrohung anzeigen!
Allein schon zur rechtlichen Absicherung musst du dann zur Polizei, wenn da was passiert und du es wusstest und nix gesagt hast kriegen sie dich nach noch mit dran!

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 14:05
nee "Fabe" , mit den paar freundengaanz friedlich ausdiskutieren....schon klar^^

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 14:08
Ich mein mit nen paar freunden kann man mehr eindruck schinden...


Autor
Beiträge 6130
37
Antwort von RichardLancelot | 03.05.2006 - 14:08
Zitat:
ich würd einfach ihm auch drohen! angriff ist die beste verteidigung!

Tolle Lösung, echt. Am Ende is "Anonym" n` Früchtschen und der andere n` Terminator, hoch wie breit. Dann nimmt er die Drohungen sicher Ernst. Aber vielleicht sollte er zuerst mal raus bekommen worum`s eigentlich geht!

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 14:10
joa dann muss er halt "In würde sterben"

er kann ja ein paar freunde mitnehmen.

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 14:13
Da sind wir wieder bi meiner aussage^^

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 16:13
geh mal zu der Polizei, oder nem Anwalt, die werden dich beraten, vllt auch umsonst (Anwalt)


sonst geh zu dem Lehrern, wenn das einer von deiner Schule ist

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 16:15
nee das mit den ,,paar freunde holen,, ist ziemlich scheiße^^
die haste nämlich nicht immer dabei^^, also entweder alleine oder garnit.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kummer & Sorgen-Experten?

5 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kummer & Sorgen
ÄHNLICHE FRAGEN: