Menu schließen

Der Vorleser von bernard Schlink

Frage: Der Vorleser von bernard Schlink
(19 Antworten)

 
Also ich schreibe am Montag eine Klausur über das Buch, und eine mögliche Frage könnte sein :

"nehmen sie kritsch Stellung zu dem Thema ob Hanna wegen ihrem Analphabetismus eine mildere Strafe bekommen sollte."

Was würden ihr sagen(die das Buch gelesen haben, die anderen brauchen nicht antworten) bitte evt. mit Begründung. Ich hab zwar selber schon etwas formuliert aber je mehr desto besser;-)

Danke schonmal
GAST stellte diese Frage am 11.01.2006 - 20:34

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 20:36
ich denke sie sollte keine mildere bestrafung kriegen,
weil sie damals bewusst gehandelt hat und ebenfalls wusste,dass sie ein verbechen begeht.

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 20:40
schließe mich youlia an...is scho ewig her,wo ich das buch gelesen hab...mmh.. hat ja net unbedingt was mit analphabetismus zu tun um zu wissen,was diese leute da machen,oder?

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 20:41
das buch ist sooo eckelig^^
ich denke sie sollte schon ein emildere strafe bekommen, da sie ja das meiste nru getan hat um zu verstecken das sie analphabetin ist, sie hat briefe utner schreiben udn alles nru aus scham das herrauskommen könnte das sie weder elsen ncoh schreiben kann! und das sie ja eben ncithimem rgewusst hat was sie macht da sie jancith uwsste was sie unterschreibt!
allerdins weiß ich nicht ob man überhaupt die ehemaligen nazis bestrafen soltle! da sie ja damals gegen kein herrschendes recht verstoßen haben, sodnern genau wie jeder anderer hänker in amerika auch auf befehl gehandelt hat!
aber das ist geschmacks sache!

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 20:52
also,
ich hab keine ahnung worum es hier eigendlihc geht! fackt ist ich brauche forumsbeiträge.nun warum ist das so, eigendlich hab ich garkeine ahnung.
ist es ein akt der selbstbefriedigung, ich glaube kaum! ist es eine möglichkeit mehr anerkennung zu erlangen...möglicherweise! vieleicht hab ich das bedürfniss auch nur meine zeit zu verschwenden ---- apropo verschwende deine zeit hat einer das album, wäre cool wenn sich einer bereiterstellen würde es mir auszuhändigen, danke. aba kommen wir zurück zum mainthema, warum ist das so was so is mhhh ein schlauer satz, möglicherweise. ich glaube aber eher ich bin zu weit vom thema abgekommen worum gings*nachguck* oh mein gott das ist viel zu viel text, das dauert zu lange, *selbst auf mein text guck* auch du scheiße...

ich muss aufhören sonst ließt sich das keiner mehr durch, na dann n schöenen abend noch, obwohl im sommer wäre es eigendlich noch hell, kann man das banbed nennen ich glaube kaum, aba momentan ist es aben also sind die wort durchaus angebracht
danke


ps ein protest an ewig lanegn comment


hab euch alle ganz ganz ganz dol lieb euer

BrettbeforeMyhead

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 20:53
Ps of PS

ach du scheiße.... naja...rechtschreibfehler könnt ihr behalten

euer
BrettBeforeMyhead

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 20:58
oh man bist du cool. Dann antworte auf theard wo du mit reden kannst

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 21:01
@BrettbeforeMyhead für diese antwort müsste man dir eig ein BrettbeforeYourhead knallen! das ist mal sowas von hohl!

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 21:03
auftrag ausgeführt ...
schlecht geschissen oda was

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 21:05
ne aber füe sowas brauchst du hier net threads zu müllen!

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 21:10
also ich fand das buch auch leicht daneben... aber ich finds schwer zu sagen ob man hanna nur weil sie nich lesen konnte milder bestrafen sollte...immerhin hat sie verbrechen begangen und sie hätte ja nachfragen können was da steht (unrealistisch ich weiß, aber irgendwie...ka *g*)schwere frage auf jeden fall... viel erfolg bei der klausur ;)

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 21:31
mit dem buch saß ich heulend in new york ^^

 
Antwort von GAST | 12.01.2006 - 17:41
Oh was war denn los? Wegen dem Buch oder andere Probleme?

So noch me Frage Wie würdet ihr Hannas Charakter beschreiben?

 
Antwort von GAST | 12.01.2006 - 17:46
man sollte ihr eine mildere strafe geben - aber einen anderen grund finden. denn dass jemand aufgrund von analphabetismus (ähnlich wie bei einer geistesverwirrtheit, worum es sich ja aber um keinen fall handelt^^) ein milderes strafmaß bekommt, geht mE nicht. hier hätte der richter etwas milder sein können und noch andere faktoren (die es sicher gab) bei ihr geltend machen können.

meinst du sowas?

 
Antwort von GAST | 12.01.2006 - 17:48
Jaso meinte ich das. Aber womit kann ich das denn belegen?

 
Antwort von GAST | 12.01.2006 - 17:49
nicht belegen - auf die psyche anspielen.

sie kann nicht lesen - wie soll sie dann das, was sie macht, in seiner ganzen grausamkeit richtig verstehen? HIER sollte ein richter einhaken

 
Antwort von GAST | 12.01.2006 - 17:56
Ist das nicht das Buch wo die Frau mit dem kleinen Jungen schläft dafür das er ihr was vorliest.....

 
Antwort von GAST | 12.01.2006 - 17:57
Wieso sollte sie eine mildere Strafe bekommen- weil sie die Anklage nicht lesen konnte oder wie ist das gemeint?

 
Antwort von GAST | 12.01.2006 - 18:01
Was für einen job hatte Hanna genau also im KZ?


Autor
Beiträge 21
0
Antwort von Simmo | 12.01.2006 - 18:04
Ich persöhnlich denke auch, dass deswegen keine Strafmilderung stattfinden sollte! Denn sie hat diese Taten nun mal begangen und war sich ganz bestimmt auch bewusst was sie da tut! Zwar können wir uns nur schlecht in ihre Situation hineinversetzen, da wir in einer anderen Zeit leben und auch keine Analphabeten sind. Aber sie hätte ja auch schon früher Lesen und Schreiben lernen können, dann hätte sie gar nciht erst zur SS wechseln brauchen!
Wenn der Richter jedoch gewusst hätte, dass sie Analphabetin ist, wäre das Urteil wohl milder ausgefallen, da dann der Anklagepunkt, dass sie diesen Bericht geschriebem habe, weggefallen wäre.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: