Menu schließen

wozu dient eigentlich das gradnetz?

Frage: wozu dient eigentlich das gradnetz?
(8 Antworten)


Autor
Beiträge 309
0
hey leuts,

wozu dient eigentlich das gradnetz?


thx
Frage von mike93 | am 11.01.2006 - 20:26

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 20:28
na
zur genaueren beschreibung wo etwas sich befindet ! um was sonst ?

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 20:28
welches meinst du denn?


Autor
Beiträge 1839
0
Antwort von eternityuser | 11.01.2006 - 20:28
zur orientierung, dadruch werden doch viele orte und so angegeben

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 20:28
Damit die Seefahrer ihre genaue Position bekannt geben können, wenn sie mal in Seenot sind. Und um sich zu orientieren, wenn sie`s nicht sind...

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 20:29
zum genauen bestimmen von plätzen auf der erde


Autor
Beiträge 249
0
Antwort von Chiccy | 11.01.2006 - 20:30
zur genauen bestimmung von orten. das ist(oder war weiß grad nimmer) wichtig für schiffe^^

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 20:31
Aus GPRS arbeitet mit dem Gradnetz z.b....

 
Antwort von GAST | 11.01.2006 - 20:35
das der Erde:
damit kann man seine genaue position bestimmen.
diese `striche` werden als meridiane bezeichnet.
die koordinaten sehen z.b. so aus:
Nord 51°08´28"
Ost 006° 59´07" (Flugplatz Langenfeld)

d.h man geht vom nullmeridian aus 6°, 59 Bogenminuten und 7 Bohensekunden nach rechts.
60 bogensek= 1bogenmin; 60 Bogenmin= 1°
1 bogensek= 1Nm (nautische Meeile)
1Nm= 1,852 km

und so orientiert man sich auf der Karte, in der Luft, auf See...
einfach oder?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Erdkunde-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Erdkunde
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: