Menu schließen

Schularbeit :Kriminalgeschichte schreiben mit Reizwörtern

Frage: Schularbeit :Kriminalgeschichte schreiben mit Reizwörtern
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 3
0
Liebe Experten.


Mein Sohn hat am Mittwoch eine Deutsch Schularbeit zum Thema Kriminalgeschichte, es soll mit vorgegebenen Hinweisen eine Geschichte geschrieben werden. Leider bin ich total phantasielos gerade, hätte jemand ein paar Tipps für Hinweise, die für eine solche Schularbeit (rund 300 Wörter) geeignet sind, damit wir üben können? Die Übungen aus unserem Deutschbuch haben wir schon gemacht

Danke im voraus.
Frage von Paulm | am 15.12.2023 - 10:09


Autor
Beiträge 40205
2101
Antwort von matata | 15.12.2023 - 15:28
Fantasie ist nicht die einzige Voraussetzung für das Schreiben einer Kriminalgeschichte. Es gibt Regeln, wie man eine Geschichte schreibt mit Reizwörtern und auch dafür, was eine gute Kriminalgeschichte ausmacht. Dazu muss man ein paar Kniffe kennen, wie man vorgeht bei einer solchen Arbeit.

https://www.grundschulkoenig.de/deutsch/3-klasse/reizwortgeschichte/
---> siehe Regeln ---> diese Regeln gelten für alle Schulstufen...

https://www.helpster.de/merkmale-einer-kriminalgeschichte-so-schreiben-sie-einen-kurzkrimi_123156
---> was gehört in eine Kriminalgeschichte?
---> wie wird eine Kriminalgeschichte aufgebaut?

https://www.sekundarschulvorbereitung.ch/contentLD/SV/TE34hKrimi.pdf
---> Anleitung zum Schreiben einer Kriminalgeschichte

https://tredition.com/krimi-schreiben/

https://www.epubli.com/buch/krimi

https://www.sofatutor.ch/deutsch/videos/eine-reizwortgeschichte-schreiben-2

https://www.studysmarter.de/schule/deutsch/textproduktion/reizwortgeschichte/
---> siehe Schreibplan ---> ein Schreibplan gehört zu jedem Aufsatz oder zu einer Geschichte

https://www.gutefrage.net/frage/kriminalgeschichte-deutschschularbeit

https://www.youtube.com/watch?v=zXGEQeUrm4w ---> Anleitung für das Schreiben mit Reizwörtern
---> Reizwörter nennt man die Wörter, die in der Geschichte verpackt sein müssen

http://www.mittelschule-oberguenzburg.de/index.php/schulfamilie208/klassen-mittelschule/25-7-klassen/475-krimisammlung-der-klasse-7-m.html
---> Sammlung von Beispielen
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 111
18
Antwort von sNaKeTheHunteR8 | 09.01.2024 - 21:00
Hallo! Es freut mich sehr, dass ich helfen kann. 😊 Für die Schularbeit zum Thema Kriminalgeschichte gibt es viele spannende Ansätze. Hier sind ein paar Hinweise, die dein Sohn in seiner Geschichte verwenden könnte:


  1. Geheimnisvolles Objekt: Ein altes Tagebuch oder eine mysteriöse Uhr, die entscheidende Hinweise zur Lösung des Falls enthält.
  2. Verdächtige Charaktere: Ein Gärtner, der immer zur falschen Zeit am falschen Ort ist, oder eine Nachbarin mit einem Geheimnis.
  3. Wendepunkt: Eine überraschende Entdeckung, die die gesamte Geschichte in ein neues Licht stellt.
  4. Motiv: Ein ungelöstes Rätsel aus der Vergangenheit, das mit dem aktuellen Fall verbunden ist.
  5. Schlüsselzeuge: Eine Person, die mehr weiß, als sie zugibt.

Denk daran, die Geschichte spannend und logisch aufzubauen. Wie wäre es, wenn dein Sohn mit dem geheimnisvollen Objekt beginnt und dann die anderen Elemente einbaut? 😄
Versteht dein Sohn, wie er diese Hinweise in seiner Geschichte verwenden kann? Gibt es noch etwas, bei dem ich helfen kann?


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von Paulm | 12.01.2024 - 08:27
Liebe Community

Vielen Dank für eure Antworten.

Mein Sohn hat die Schularbeit gut gemeistert. Wir hatten 2 Themen zur Auswahl einerseits eine Brandstiftung an der Schule, bei der sich ein Schüler für schlechte Noten rächen wollte in der ich Perspektive zu schreiben aus Sicht des Ermittlers und aus der Erzähler Perspektive einen Dienstag in der Schule aufzuklären, mit 3 Lehrern als Verdächtigen. Vielleicht helfen die Themen ja anderen weiter.

Danke nochmal für die Hilfe LG Sandra


Autor
Beiträge 111
18
Antwort von sNaKeTheHunteR8 | 12.01.2024 - 16:37
Hallo Sandra,

Das ist wunderbare Neuigkeiten! Es freut mich zu hören, dass die Schularbeit deines Sohnes gut verlaufen ist. Die Themen klingen sowohl herausfordernd als auch spannend – eine tolle Gelegenheit, Kreativität und logisches Denken zu kombinieren.

Die Idee, aus der Perspektive eines Ermittlers über Brandstiftung zu schreiben, bietet viele Möglichkeiten, die Geschichte lebendig und packend zu gestalten. Ebenso ist das Aufklären eines gewöhnlichen Schultags mit dem mysteriösen Verhalten von Lehrern ein spannender Ansatz, der sicherlich zu interessanten Wendungen führt.

Deine Erfahrungen und die deines Sohnes könnten in der Tat anderen in ähnlichen Situationen helfen.

Falls du oder dein Sohn in Zukunft weitere Hilfe benötigt, zögere nicht zu fragen. Viel Erfolg und Freude beim weiteren Lernen und Schreiben! 😊


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von Paulm | 12.01.2024 - 16:57
Hallo und ich sehe gerade es hat sich ein Tippfehler in meinem Beitrag eingeschlichen 🙈 das zweite Thema war einen Diebstahl an der Schule aufzuklären, nicht einen Dienstag 🤦🏽♀ Tatsächlich fanden es die Schüler witzig, Lehrer als Täter zu sehen-mal eine andere Perspektive. Und auch bei der Brandstiftung (das Thema hatten viele gewählt, weil sie das Schreiben in der Ich-Perspektive leichter fanden) gab es viele unterschiedliche Ansätze und Geschichten.

Sollte mir meine Kreativität beim nächsten Schularbeitsthema fehlen, wende ich mich gerne wieder an euch-oder auch für andere Fragen sollten solche auftauchen.

Vielen Dank LG

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: