Menu schließen

Fontane, Therese - Stadtgedicht: Fragen zum Gedicht

Frage: Fontane, Therese - Stadtgedicht: Fragen zum Gedicht
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Wie viele Teile hat das Gedicht? Welche Themen behandeln sie? (Zeilenangabe) (3)
3.
An wen wendet sich Theresa Fontane in dem Satz „Individuen der Zukunft... (Zeile 22-
23) und warum ist der Satz ironisch gemeint?
4. Warum ist das Wort „Kopie" (Zeile 21) wichtig für die Botschaft des Gedichtes ? (2)
5. Gibt es ein lyrisches Ich oder lyrisches Wir? Wer ist das wohl?
Form und Stil
6. Wie beschreibt Theresa Fontane das Leben der Menschen in den Zeilen 6- 11 und welches Stilmittel verwendet sie?
7. Was für ein Wort ist ,„Menschenmassenthemen" und warum verwendet es Theresa
Frage von Kpboetticher0 | am 16.04.2023 - 19:38


Autor
Beiträge 40250
2101
Antwort von matata | 16.04.2023 - 21:03
Hier kann man keine fertigen Lösungen bestellen und auch nicht denken lassen.... Du kannst dir ruhig ein wenig mehr Mühe geben! Poste wenigstens einmal den ganzen Text des Gedichtes....


https://e-hausaufgaben.de/Thema-210317-Fontane-Theresa-Stadtgedicht-Interpretationshilfe.php

https://www.youtube.com/watch?v=EcXMssFyFAQ

https://e-hausaufgaben.de/Thema-215639-Fontane-Theresa-Fontane-Stadtgedicht-2003-Inhaltsangab.php
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: