Menu schließen

Hilfe bei Einheiten umrechnen

Frage: Hilfe bei Einheiten umrechnen
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 3
0
Hi liebe Community,

ich habe echt Schwierigkeiten Einheiten umzurechnen und benötige deswegen Hilfe.
Mir gehts gar nicht um die Lösungen, sondern wie ich auf jene komme.

a.) 0,075 m/s^2 in cm/min^2

b.)4,4 * 10^-6 Liter/s^2 in m^3/h^2

c.) 0,00082 A in mA

d.) 122 cm/min in km/h

Bei c wollte ich den Zahlenwert mit dem Präfix mili einfach mal nehmen aber das Ergebnis war falsch :(

Liebe Leute bitte helft mir mit Erklärungen, Danke 😊
Frage von Sunny06 | am 17.11.2020 - 20:25


Autor
Beiträge 37226
1800
Antwort von matata | 17.11.2020 - 20:44
Hier hat jemand eine Rechenmaschine gefunden, die anscheinend hilfreich ist.


https://www.matheretter.de/rechner/umrechner/?s=0%2C075%20m%2F(s%5E2)%20in%20cm%2F(mins%5E2)

Außerdem gibt es hier auch Erklärungen und weitere Beispiele...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 1556
95
Antwort von LsD | 17.11.2020 - 20:46
Dein Ansatz zu (c) ist aber der richtige: Mili = Faktor 1000

1000 mA = 1 A
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von Sunny06 | 17.11.2020 - 20:55
@Matata mir ging es nicht um die Lösung wie deutlich im Beitrag erwähnt, sondern um den Weg, wie ich mir das errechne. Die Lösungen habe ich auch...


Autor
Beiträge 1556
95
Antwort von LsD | 17.11.2020 - 21:08
Sunny06 schrieb: Moin LsD, ich dachte auch, dass mein Ansatz für c richtig ist, jedoch ist die Lösung 0,82 mA oder 8,2 * 10^1 mA. Ich komme aber nur auf 0,00082 * 10^-3 --> 8,2 * 10^-7 (was falsch ist)

Dein Ansatz ist richtig, aber du hast den Faktor "falsch herum" angewendet.
Wenn 1000 mA = 1 A, dann ist der Faktor von A zu mA = "x 1000" bzw. das "Komma 3 Stellen nach links"

0,00082 x 1000 = 0,82
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von Sunny06 | 17.11.2020 - 21:11
Oh Dankeschön, aber woher weiss ich das denn? Die Präfix für Milli ist ja 10^-3 und nicht 10^3. Oder ist das wiedermal so ein unausgesprochenes Rechengesetz?


Autor
Beiträge 37226
1800
Antwort von matata | 18.11.2020 - 04:56

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN: