Menu schließen

Arbeitsvertrag nachfragen

Frage: Arbeitsvertrag nachfragen
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 220
1
Hallo zusammen,

Ich habe vor sechs Wochen im öffentlichen Dienst eine Zusage erhalten.
Allerds habe ich bis heute nichts gehört. Einen Schreiben bzgl.der beabsichtige Einstellung habe ich erhalten (allerdings zu November). Telefonisch haben wir uns auf den Januar vereinbart. Nun wollte ich gerne nach dem Stand fragen, da ich spätestens bis zum 19.11 gekündigt haben musst.

Kann ich folgendes Versenden:

Anfrage Arbeitsvertrag

Sehr geehrte Frau X,

gerne wollte ich mal fragen, wie der Stand bzgl.des Arbeitsvertrages aussieht. Gerne, können wir uns dazu telefonisch austauschen.

Mit freundlichen Grüßen

X

Hoffe das ist soweit in Ordnung

Vielen Dank:)
Frage von Jesse1990 | am 02.11.2020 - 16:26


Autor
Beiträge 11796
791
Antwort von cleosulz | 02.11.2020 - 23:09
Hallo Jesse1990,
da wir bereits November haben, wird es mit dem Arbeitsbeginn November wohl nichts werden.


Dein Schreiben ist soweit in Ordnung (wann wäre dir das Telefongespräch denn recht? Unangekündigt während der Arbeitszeit? ---> einfacher wäre doch: Du rufst an, wenn es dir passt:)

Mein Vorschlag:

Warum rufst du nicht bei der Sachbearbeiterin kurz an und erkundigst dich einfach nach dem Stand der des schriftlichen Vertrags und weist darauf hin, dass du rechzeitig noch kündigen musst und vorher deinen neuen Arbeitsvertrag gerne hättest?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 220
1
Antwort von Jesse1990 | 03.11.2020 - 17:08
Hallo Cleosulz,

vielen Dank für die Rückmeldung. Na klar, ich habe ja auch festgestellt, dass ich beim alten AG nur zum Quartalsende kündigen kann. Also lieber anrufen und keine Mail schreiben? Da ich momentan im Home-Office bin, merkt es sowieso keiner :)

Habe leider ihre Handynr. verloren, da mein Handy geklaut wurde und hätte nur ihre Bürotelefonnr. Da geht sie aber eher selten ran. EIne Sachbearbeiterin gibt es da leider nicht. Mich hat die wissenschaftliche Mitarbeiterin eingestellt.

Wie sieht es generell aus. Ich habe ja ein Schreiben erhalten (6 Wochen alt), dass mein Arbeitsvertrag in Bearbeitung ist. Könnte ich notfalls dagegen klagen, wenn es nicht klappen sollte? Irgendwie fühle ich mich mit diesem Schreiben nicht allzu sicher und wollte erst kündigen, wenn der Vertrag vorliegt.

Kennt ihr euch mit solchen Schreiben aus?

LG

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

10 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Personalfragebogen
    Hallo zusammen, ich soll bei dem Ausbildungsbetrieb ab Februar nun einen Personalfragebogen ausfüllen (Krankenkasse, ..
  • LSK oder Pauschal?
    Hallo, bei meinem Arbeitsvertrag (Minijob) wird gefragt nach LSK oder Pauschal? LSK bedeutet Lohnsteuerkarte? Welches von ..
  • ausgleichen?
    hallo. ich brauche eure hilfe ,ich wurde gefragt mit welchem noten man ausgleichen kann und wie viel ( ich meine hauptfächer)...
  • Fotos auf Fotokarton aufziehen?
    Halli hallöchen. Ich hab da ein kleines Problem. Ich hab heut eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch bekommen im ..
  • Berufskolleg in halle/bielefeld
    guten abend, allerseits, ich wollte mal nachfragen, ob jemand von euch sein abitur oder sonstiges am berufskolleg halle in ..
  • ,,Sehr geehrter...": Anrede im Bewerbungsschreiben ?
    Ich schreib gerade eine Bewerbung für mein Praktikum in der Druckerei. das Problem ist ich weiß nicht wie der Chef in der ..
  • mehr ...