Menu schließen

Horizontaler Wurf, waagrechter Wurf

Frage: Horizontaler Wurf, waagrechter Wurf
(keine Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo, ich komme bei meiner Hausaufgabe nicht weiter :c Ich werde sie mal einfügen:


Das neu sanierte Sprungbecken im Freibad, das auch für Wettbewerbe im Wasserspringen zugelassen sein soll, ist 15 m lang und 23,5 m breit.Die 5 m hohe Plattform ragt 1,25 m in das Becken hinein, die 7,5 m und die 10 m hohe Plattform ragen jeweils 1,5 m in das Becken hinein.
Bei der Sicherheitsabnahme der Sprunganlage wurden nun Bedenken geäußert, dass ein Turmspringer den gegenüberliegenden Rand des Beckens erreichen könnte.
Untersuchen Sie, ob diese Bedenken gerechtfertigt sind.

Das muss physikalisch gelöst werden und ich habe auch zwei Möglichkeiten dafür bekommen:

  • Entweder rechnet ihr aus, wie groß die Anlaufgeschwindigkeit maximal sein darf, damit er nicht außerhalb des Beckens auf die Fliesen knallt (mit der Bedingung Sprungweite Beckenlänge), und vergleicht das mit Geschwindigkeiten, die man auf der Plattform beim Anlauf höchstens erreichen kann (also z. B. Werte für Sprinter im Internet recherchieren).
  • Oder ihr überlegt euch, wie groß die maximale Beschleunigung ist, die man als Mensch etwa erreichen kann (also z. B. auch wieder Werte für Sprinter im Internet recherchieren), und berechnet mit der Länge der Plattform, auf der man Anlauf nimmt, das sind 6 m, wie groß die Geschwindigkeit dann wird, wenn man konstant beschleunigt, bis man von der Plattform abspringt. Dann kann man wieder die Sprungweite wie vorher berechnen.


Nur bin ich leider ein Nullchecker und weiß nicht wie ich das machen soll. Ich danke für eure Hilfe!
Frage von keinphysikchecker | am 16.05.2020 - 19:17





Leider noch keine Antworten vorhanden!


Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

64 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • waagrechter - horizontaler Wurf
    Ein Körper wird mit 15 m/s waagrecht weggeworfen und prallt mit 25 m/s auf. In welcher Tiefe? In welcher Entfernung? Wer kann ..
  • Der physikalische Wurf
    http://www.abload.de/img/001ix5c.jpg hallo ich muss die Tabelle da ausfüllen also bei dem waagerechten wurf würde ich ..
  • Horizontaler Wurf
    https://i.imgur.com/EmC4IgL.jpg Ich brauche Hilfe bei der Bearbeitung.
  • shräger wurf
    Hey .. hab ne frage in physik.. und zwar wie groß muss ein winkel sein, damit der WEITESTE wurf gelingt.. ich hab da wirklich ..
  • Superposition
    Eine Frage, haben der Wurf nach oben und der Wurf nach unten die gleichen Formeln? Oder kann mir jemand den Unterschied ..
  • Senkrechter Wurf: Geschwindigkeit eines Wasserstrahls ?
    Senrechter Wurf: Mit welcher geschwindkeit muss ein Wasserstrahl die Düse verlassen, wenn damit 7m hoch gespritzt werden soll?
  • mehr ...