Menu schließen

Grafik Beschreibung - Arbeitsweg und Verkehrsmittel

Frage: Grafik Beschreibung - Arbeitsweg und Verkehrsmittel
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 16
0


Das vorliegende Schaubild gibt Auskunft über die verschiedene Weisen, die Leute damit zu ihrem Arbeitsplatz erreichen können.
Die Daten wurden vom statistischen Bundesamt erhoben und sind in Prozent dargestellt.
Es ist auffällig dabei, dass Autos meistens benutzt werden.

Hier werden vier Anfahrtsweisen aufgelistet, nämlich öffentliche Verkehrsmittel, Autofahren, Mitfahren sowie Fahrrad/zu Fuß und die Strecken sind laut ihrer Entfernung in 3 Gruppen eingeteilt, nämlich "bis 10 Km", "15-25 Km" sowie "mehr als 25 Km".

Autofahren belegt den ersten Platz für alle Strecken. Je länger die Strecken sind, desto mehr Menschen fahren mit ihrem eigenen Auto. Wenn der Arbeitsplatz nicht entfernt ist (bis 10 Km), fahren knapp unter 60 % von ihnen das Auto, aber bei längeren Strecken (mehr als 15 Km) steigt der Anteil auf mehr als 70 % an.

Während bei kurzen Strecken (bis 10 Km) fast ein fünftel der Befragten Fahrrad fährt oder zu Fuß geht, sinkt der Anteil bei längeren Strecken auf nahezu null.

Öffentliche Verkehrsmitteln lassen sich auch als eine andere Abfahrtsweise benutzen. Wenn der Arbeitsplatz nicht so weit entfernt ist, fährt etwa ein Zehntel der Befragten damit, aber der Anteil verdoppelt sich bei längeren Strecken fast.

Mitfahren ist auch eine andere Möglichkeit, die im Strecken bis 25 Km etwa 15 % Benutzer hat.

Unter Berücksichtigung der angegebenen Daten lässt sich schlussfolgern, wenn der Arbeitsplatz weit entfernt ist, immer mehr Menschen Verkehrsmitteln, insbesondere Autos, benutzen und infolgedessen die Umwelt belasten.

(Vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen. Diese Grafik war mir sehr schwierig zu beschreiben, weil 2 unterschiedliche Daten hat. Haben Sie Ideen für solche Schaubilder?)
Frage von raminka71 | am 05.02.2020 - 08:58


Autor
Beiträge 11321
730
Antwort von cleosulz | 05.02.2020 - 10:27
Hallo,
ich beschreibe dir, was ich so aus dieser Grafik herauslese.

Die Quelle der Zahlen stammt aus den Erhebungen des Statistischen Bundesamtes.

Es sind mehrere Säulendiagramme.

Diese zeigen Erhebungen darüber, wie Arbeitnehmer (Pendler) zur Arbeit kommen.

(Anmerkung: Pendler => Person, die aus beruflichen Gründen regelmäßig zwischen zwei Orten hin- und herfährt)

Dabei wird die Wegstrecke zum Arbeitsplatz in 3 Kategorien unterteilt:
  • Nahbereich (bis 10 km)
  • Mittlere Entfernungsstrecke (15-25 km)
  • und Fernstrecke (mehr als 25 km Entfernung zwischen Wohnung und Arbeitsplatz)
Unterschieden wird in die Art, wie die Strecke zurückgelegt wird:
  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • mit dem Auto (als Fahrer)
  • als Mitfahrer (Mitfahrgelegenheit in einem Auto/Kraftrad)
  • als Fußgänger/mit dem Rad


Was mir so auffällt:

Egal, wie die Entfernung ist:

die meisten Arbeitnehmer/Pendler legen den Weg zur Arbeit mit dem Auto zurück (zwischen knapp 60 % und bis ca. 75 %).
Das beliebteste Verkehrsmittel ist also das Auto.

Mitfahrer gibt es hauptsächlich im Nahbereich und bei der mittleren Entfernungsstrecke (jeweils bei knapp unter/über 15 %).

Auf der Fernstrecke beträgt die Zahl der Mitfahrer nur wenige Prozent.

Im Nahbereich legen 20 % der Pendler den Weg zur Arbeit zu Fuß oder mit dem Rad zurück.

Bei der mittleren Entfernungsstrecke sind dass nur noch wenige Prozent und bei einer Entfernung von mehr als 25 km zum Arbeitsort entfällt diese Anfahrweise.

Öffentliche Verkehrsmittel nutzen 10 bis knapp über 20 % der Pendler.
Die Zahl derer, die den ÖPNV nutzen, verdoppelt sich vom Nahverkehr zum Fernverkehr.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11321
730
Antwort von cleosulz | 05.02.2020 - 11:00
Korrektur deines Textes:

Das vorliegende Schaubild gibt Auskunft über die verschiedene Weisen, die Leute Anfahrt von Arbeitnehmern damit zu ihrem Arbeitsplatz erreichen können.

Die Daten wurden vom statistischen Bundesamt erhoben und sind in Prozent dargestellt.
Es ist auffällig dabei, dass Autos meistens benutzt werden.
Es ist dabei auffällig, dass das Auto das meist genutzte Verkehrsmittel ist.

Hier Es werden vier Anfahrtsweisenmöglichkeiten aufgelistet, nämlich öffentliche Verkehrsmittel, Autofahren, Mitfahren sowie Fahrrad/zu Fuß und die Strecken sind laut nach ihrer Entfernung in 3 Gruppen eingeteilt, nämlich "bis 10 km", "15-25 km" sowie "mehr als 25 km".

Autofahren belegt den ersten Platz für alle Strecken. Je länger die zurückzulegenden Strecken sind, desto mehr Menschen fahren mit ihrem eigenen Auto. Wenn der Arbeitsplatz nicht weit entfernt / nahe ist (bis 10 km), fahren nutzen knapp unter 60 % der Arbeitnehmer von ihnen das Auto, aber bei längeren Strecken (mehr als 15 km) steigt der/dieser Anteil auf mehr als 70 % an.

Während bei kurzen Strecken (bis 10 km) fast ein Fünftel der Befragten (mit dem) Fahrrad fährt oder zu Fuß geht, sinkt dieser Anteil bei längeren Strecken auf nahezu null.

Auch öffentliche Verkehrsmitteln lassen sich auch als eine weitere Anreisemöglichkeit eine andere Abfahrtsweise benutzen.

Als weitere Anreisemöglichkeit werden auch öffentliche Verkehrsmittel genutzt.
Wenn der Arbeitsplatz nicht so weit entfernt ist, fährt etwa ein Zehntel der Befragten damit. aber der Anteil verdoppelt sich bei längeren Strecken fast.
Der Anteil der Nutzer verdoppelt sich bei einer längeren Strecke fast.

Mitfahren ist auch eine andere/weitere Möglichkeit, die im Strecken bei Entfernungen bis 25 km etwa 15 % Benutzer/Nutzer hat.

Unter Berücksichtigung der angegebenen Daten lässt sich schlussfolgern, dass, wenn der Arbeitsplatz weit entfernt ist, immer mehr Menschen Verkehrsmitteln, insbesondere Autos, benutzen und infolgedessen die Umwelt belasten.

Anmerkung:
Kilometer = Abkürzung: km (klein geschrieben)
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11321
730
Antwort von cleosulz | 05.02.2020 - 11:19


Autor
Beiträge 11321
730
Antwort von cleosulz | 05.02.2020 - 12:10
Wenn du Formulierungshilfen suchst, dann lies einfach mal, was so zu dem Thema geschrieben wird:

blog.lapid.de
www.deutsche-handwerks-zeitung.de

www.persona.de

www.spiegel.de

Suchbegriffe dafür bei waren z.B. Pendler + Arbeit + Anfahrt
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 16
0
Antwort von raminka71 | 12.02.2020 - 09:50
Wie immer Ihre Antwort war super ! Vielen Dank cleosulz

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Statistik deuten: Bitte meinen Text korrigieren
    Guten Tag ich bin Mary und möchte ich in der TestDaf Prüfung teilnemen.Leider habe ich Problem im Breich Mündlich ,aufgabe 3 ..
  • Grafik
    http://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/globalisierung/52792/reisefreiheit Es handelt sich um diese Grafik. Ich soll..
  • korrigieren TP bitte
    FRAGEN - GRAFIK BESCHREIBUNG - WAS SIND DIE URSACHEN VON KLIMAWANDEL - WELCHE MA ßNAHMEN DAVON GIBT - Was wird in ..
  • beschreibung
    ich brauche feuer im nacken das tagebuch. markus beschreibung unbedingt! wenn ihr hilft dann werde ich morgen mein arbeit gut ..
  • Grafik korrigieren: Teilnehmer eines freiwilligen Jahres
    https://i.imgur.com/q7bDa31.jpg Bezüglich dieses Thema stellt die folgende Grafik wichtige informationen dar. Die Grafik mit ..
  • Grafik Beschreibung - Senior-studierende
    https://i.imgur.com/oc5ZGoQ.jpg https://i.imgur.com/YFKRmxm.jpg Die vorliegenden Schaubilder geben Auskunft über den Anteil ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: