Menu schließen

Schnitzler, Arthur - Die Traumnovelle: Erzählperspektiven ?

Frage: Schnitzler, Arthur - Die Traumnovelle: Erzählperspektiven ?
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 2
0
Hallo :) Ich habe zwei Fragen zum Buch von Arthur Schnitzler:
1) Das Buch wird meistens von einem auktorialem Erzähler erzählt.
Wo genau wird der Autor zu einem personalem Erzähler?

2) Auf welcher Buchseite bzw. Kapitel gibt es ein innerer Monolog von Fridolin?

Danke im voraus :)
Frage von Zuredach | am 10.09.2019 - 17:53


Autor
Beiträge 34279
1480
Antwort von matata | 10.09.2019 - 19:41
Da sind einmal die Erzählweisen aufgeschlüsselt


http://www.re.shuttle.de/re/mcg/deutsch/schnitzl.htm
---> Hinweise auf die Erzählweise

https://die-schreibtechnikerin.de/literatur-analysen/erzaehlanalysen/traumnovelle-von-arthur-schnitzler/
---> siehe graphische Darstellung der Erzählweise

https://eclass.uoa.gr/modules/document/file.php/GS323/Traumnovelle%20Lekt%C3%BCreschl%C3%BCssel.pdf
---> Lektüreschlüssel: siehe Seite 22

Der gesuchte innere Monolog ist nach meiner Meinung auf Seite 16 /17 zu finden. Das hängt aber von der Ausgabe des Werkes ab...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: