Menu schließen

Kann mir jemand helfen? Ist wirklich wichtig!

Frage: Kann mir jemand helfen? Ist wirklich wichtig!
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Bitte dringend um Hilfe! Vor allem wie man eine Nachfragefunktion und eine Angebotsfunktion erstellt bzw wie sie in dem Fall lautet! Dankeee☺️
Frage von dumm123 | am 26.06.2019 - 22:04


Autor
Beiträge 34294
1481
Antwort von matata | 26.06.2019 - 22:47
Wie man das macht, davon habe ich keine Ahnung, aber ich habe wahrscheinlich die Lösungen gefunden....


https://studylibde.com/doc/2265354/kosten-preis-theorie-%C3%BCbungen

Seite 13 Nr. 33 oder 34
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von dumm123 | 26.06.2019 - 22:54
Maa danke warum gibts nicht mehr Menschen von dir!😍😍


Autor
Beiträge 149
36
Antwort von Rikko | 27.06.2019 - 11:21
Hallo, es gibt noch mehr Menschen...,
Du mußt ja auch die Preis-Absatzfunktion ermitteln: dazu wurden in der Aufgabe ja 2 Punkte vorgegeben.
Wenn du den Text genau liest erhälst du folgende 2 Punkte:
P1(120|96) und P2(100|120). Dann wendest du die 2-Punkte-Formel für Geraden an (durch 2 Punkte verläuft immer eine Gerade), ermittelst die Steigung mit m=-6/5.

Ergebnis: y=-6/5x+244. y ist der Preis und x die Menge. Setze für x = 0 ein, dann schneidet die Funktion die y-Achse bei 244. Bei dem Preis würde nichts mehr verkauft! Wenn ich mich nicht verrechnet habe schneidet die Gerade die x-Achse bei 203,333333..., theoretisch bei einem Preis von 0 (Marktsättigung) bzw. mehr stellt der Hersteller zu einem geringsten Preis nicht her.
Preisabsatzfunktionen sind in der Regel eine fallende Gerade.
Zeichne sie ein, dazu die Kostenfunktion...
Eine Preisabsatzfunktion beinhaltet ja immer Angebotsseite und Nachfrageseite bei einem bestimmten Preis bzw.Menge.
Dagegen stellt man die Kostenfunktion, die ja betriebsintern ist.

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: