Menu schließen

Reaktion von Schwefelsäure und Kalilauge

Frage: Reaktion von Schwefelsäure und Kalilauge
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo sehr geehrte Damen und Herren, ich bin gerade dabei, für eine anstehende Chemiearbeit zu lernen, aber habe eine Frage.
In meinem Selbsteinschätzungsbogen steht folgendes: "Markiere die korrespondierenden Säure-Basen-Paare in der Reaktion von Schwefelsäure und Kalilauge." Wie die Reaktionsgleichung aussieht weiß ich nicht, weshalb ich dazu entschlossen habe, diese zu erstellen. Hier komme ich aber nicht weiter! Was ich zunächst hatte war das hier: KOH (Kalilauge) + H2SO4 -> KOH2+ + HSO4-
KOH2+ + HSO4- -> KOH32+ + SO42-

Jedoch weiß ich nicht, ob das stimmt (denke eher weniger) und wenn nicht, wie ich vorgehen muss. Hat irgendwer Interesse, mir zu helfen?
Vielen Dank.
Frage von kneesandtoes | am 02.04.2019 - 18:32


Autor
Beiträge 589
140
Antwort von cir12 | 02.04.2019 - 19:47
Man könnte die Reaktion zwischen Schwefelsäure und Kalilauge wie folgt sehr vereinfacht formulieren: H2SO4 + 2 KOH --> K2SO4 + 2 H2O

Da ihr aber die Ionenschreibweise für diese Reaktion verwendet, wollen wir die Reaktionsgleichung zusammen erarbeiten.
Vor der Reaktion befinden sich in einem ersten Gefäß verdünnte Schwefelsäure und in einem zweiten die Kalilauge. Welche Ionen befinden sich in den einzelnen Gefäßen?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: