Menu schließen

Tropischen Regenwald lebt auf seinem Boden

Frage: Tropischen Regenwald lebt auf seinem Boden
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo liebe Leute, ich habe eine Frage , wie können sie mir erläutern, dass der tropischen Regenwald nicht von seinem Boden lebt,sondern auf seinem Boden?
Frage von Lejla13 | am 24.02.2019 - 11:53


Autor
Beiträge 10913
667
Antwort von cleosulz | 24.02.2019 - 19:57
www.gutefrage.net

www.faszination-regenwald.de

==> Lies den Artikel durch.
Bei uns verhindern die Jahreszeiten, dass das ganze Jahr über organisches Material verrottet wird.
Was im Herbst und Winter nicht verrottet, bleibt liegen. Irgendwann entsteht dadurch Erde, die nährstoffreich ist.

Im Regenwald ist das anders.
Da gibt es zwar auch eine ganz dünne Humusschicht, die Nährstoffe enthält.

Wegen des Klimas verrottet organisches Material schneller und das ganze Jahr über.
Es bildet sich keine nährstoffreiche Erde, da kein unverrottetes oranisches Material länger liegen bleibt.

Die tiefen Wurzeln dienen nur der Stabilität der Pflanzen.
Die übrigen flachen Wurzeln versorgen die Pflanzen aus der dünnen Humusschicht.
Die Pflanzen holen die Nährstoffe also nicht aus der (tiefen) Bodenschicht.

Siehe auch: www.google.com
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Erdkunde-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Erdkunde
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: