Menu schließen

Boden

Alles zu Wirtschaftssektoren und Standortfaktoren

Vortrag zum Produktionsfaktor Boden


Gliederung: allgemeines zum Boden
Einteilung der Faktoren
landwirtschaftliche Nutzfläche
Fundort
Standort
Wahl der Standortfaktoren
Zusammenfassung
Quellen
allgemeines zum Boden
kann man auch sachliches Produktionsmittel nennen
begrenzt nutzbar
noch große Reservemengen vorhanden
nicht reproduzierbar
immer zunehmende Bodenknappheit
landwirtschaftliche Nutzungsfläche
Anbau von Getreide, Gemüse, Früchte, Weidezwecke
werden jedes Jahr neu bepflanzt und geerntet
durch genetische Manipulationen wurden Wachstumsbedingungen der Umwelt angepasst
weniger Angestellte (knapp 2,5% aller dt. Arbeiter) produzieren mehr, als früher
nicht jeder Boden kann als Feld/Acker verwendet werden
Felder kaum erweiterbar, Bedarf an Nahrungsmittel steigt mit Zuwachs der Erdbevölkerung
Düngung + Bewässerung der Böden hilft + zerstört den Boden
Fundort
für nichtersetzbare Stoffe (Kohle, Erdöl, Erdgas, Erzen)
Stoffe im Boden werden immer knapper, entweder sehr lange brauchen sich zu regenerieren oder nie wieder entstehen
als Folge dessen werden die Stoffe aus anderen Ländern importiert
weitere Folge ist, das die Zechen und Flöze zusammen stürzen ( werden/wurden stillgelegt
man begann weniger Steinkohle u.a. abzubauen ( neue Energiequellen fanden Verwendung
um Energiemangel zu vermeiden werden ständig neue Energiequellen entwickelt
neue Energiequellen waren billiger, in Anwendung bequemer
Nachteil an neuen Energiequellen: müssen importiert werden ( Abhängigkeit von den exportierenden Ländern ( konnten Preise in die Höhe treiben ( Öl-Verbrauch ging zurück

Standort
Wohnungsbau, für land- und forstwirtschaftliche Betriebe, Industrie, Verkehrsanlagen, Bürohäuser, Lagerhallen, Verkehrsräume
geeignete Orte für Produktion, z.B. Hanglage: Wein, Weingüter meistens in Familie vererbt
Industrie sucht Platz an vorhanden Standortfaktoren aus
Standortfaktoren sind: Nähe zu Rohstoffen, qualifizierte Arbeitskräfte, verkehrsgünstige Lage, günstige Steuern, Möglichkeit von Subventionen, allgemeine Lebensbedingungen, Infrastruktur ist wichtiger Standortfaktor
zunehmende Globalisierung bildete sich internationale Standorte ( Konkurrenzkampf
durch Globalisierung können Unternehmen frei wählen, wo sie produzieren wollen
wo produziert wird, entstehen Arbeitsplätze + zusätzliche Steuerzahler
in besonders gefragten Gebieten zeigt sich enorme Knappheit
hohe Grundstückspreise, weil große Nachfrage
Standortfaktoren
man erkennt 3 Richtungen
Konsumorientierte Industrien (in der Nähe von Verbrauchszentren, z.B. Ruhrgebiet
Materialorientierte Industrien (am Fundort der Rohstoffe, niedrige Zölle, Steuern)
Arbeitsorientierte Industrien (billige/geschulte Arbeitskräfte)

Zusammenfassung
in Dtl. sind Produktionsstandorte eher ungünstig ( viele Firmen gehen ins Ausland ( produzieren billiger, keine neuen Arbeitsplätze in Dtl. ( Europa wächst zusammen

Quellen:
Im Kreislauf der Wirtschaft
Bertelsmann Lexikon
Inhalt
Vortrag zum Thema Boden Geliedert in:
- allgemeines zum Boden
- Einteilung der Faktoren
- landwirtschaftliche Nutzfläche
- Fundort
- Standort
- Wahl der Standortfaktoren
- Zusammenfassung
- Quellen (351 Wörter)
Hochgeladen
30.03.2005 von unbekannt
Schlagwörter
Boden | landwirtschaft | Nutzfläche | Vortrag zum Produktionsfaktor Boden | Biologie | Erdkunde
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.8 von 5 auf Basis von 22 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8/5 Punkte (22 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Erdkunde-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Wirtschaftssektoren und Standortfaktoren"
81 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Boden", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D2001-Boden-Biologievortrag.php, Abgerufen 20.11.2019 10:41 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN:
  • Standortfaktoren?
    Könnt ihr mir bei der Auflistung von Standortfaktoren helfen, mir fällt nciht so viel ein und im Netz stehen nicht so viele ..
  • Wirtschaftssektoren^^
    sry Leute, blöde Frage, aber was sind in Deutschland primäre, sekundäre und tertiäre Wirtschaftssektoren? MfG
  • Standortfaktoren
    Warum werden Standortfaktoren in harte und weiche Faktoren eingeteilt? Danke!
  • standortfaktoren
    langbedingte und funktionale standortfaktoren. mamn mir jemand die unterschiede nemnen bzw sagen was dass ist
  • Standortfaktoren Japan
    Hallo, Wir sollen uns im Buch 2 Seiten durchlesen und die standortfaktoren rausschreiben (7.klasse), daher wollte ich fragen..
  • mehr ...