Menu schließen

Durchschnittliche Änderungsrate / Exponentielles Wachstum

Frage: Durchschnittliche Änderungsrate / Exponentielles Wachstum
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 3
0
Hallo,

undzwar haben wir die Berichtigung unserer Klausur als Hausaufgabe aufbekommen und ich hatte ein paar kleine Fehler, jedoch verstehe ich die im Bild gezeigte Aufgabe 5 B) und C) nicht.
Aufgabe A ist einfach, das wär` einfach 12000x3^x... Müsste man bei B dann alle 2 Tage die Durchschnittliche Änderungsrate in einem Gesamtzeitraum von 10 Wochen errechnen? Also Tag1 12000, Tag2 36k, Tag3 108k. Mittelwert der letzten 2 Tage für Tag 3 ist 52k... und das 10 Wochen lang.Lösungsvorschläge sind erwünscht. Danke im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen
Malte
Frage von itZzMalte | am 03.02.2019 - 15:23


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von itZzMalte | 03.02.2019 - 15:23
Aufgabe 5:
Bei einer Bakterienkultur verdreifacht sich pro Tag die Anzahl der Bakterien. Zu Beginn der Messung waren etwa 12000 Bakterien vorhanden (f(x)=12000x3^x)
B) Berechne jeweils für jeweils zwei Tage die durchschnittliche Änderungsrate über einen Gesamtzeitraum von zehn Wochen
C) Untersuche, welcher Zusammenhang zwischen der Anzahl der Bakterien zu Beginn eines zweitägigen Zeitintervalls und der durchschnittlichen Änderungsrate für das zweitägige Zeitintervall besteht. Stelle eine Vermutung auf und beweise diese.


Autor
Beiträge 33475
1394
Antwort von matata | 03.02.2019 - 15:24
Jetzt fehlt bloss noch das Bild...

Bitte im nächsten Antwortfeld nachreichen in einer vernünftigen Grösse und nicht auf den Kopf gestellt...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 33475
1394
Antwort von matata | 03.02.2019 - 16:35


Das Bild gehört in den alten Thread...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: