Menu schließen

Berufsbild Architekt: Gliederung und ein Handout erstellen

Frage: Berufsbild Architekt: Gliederung und ein Handout erstellen
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 26
0
Hallo, ich muss ein Handout über meinen Traumberuf erstellen.

Mein Vorschlag:
Gliederung :

1.
Definition
2. Was muss man beachten, um Architekt zu werden?
3. Ausbildungsbereiche innerhalb des Berufes
4. Verdienstmöglichkeiten
5. Pro und Contra Argumente
6. Meinung zum Beruf

1.) Definition eines Architekten

· Architekten befassen sich mit der technischen, wirtschaftlichen, funktionalen und gestalterischen Planung und Errichtung oder Änderung von Gebäuden und Bauwerken vorwiegend des Hochbaues .
· Seine Kernkompetenz ist das über das Bauen hinausgehende Schaffen von Architektur .

2.) Was muss man beachten, um Architekt zu werden?

1. Persönliche Voraussetzungen :
· Gute Schulnoten in Mathe, Physik und Kunst
· Technisches und handwerkliches Geschick
· Gestalterische Kreativität

2. Erforderliche Abschlüsse:
· Abitur (Allgemeine Hochschulreife) oder „Fachabitur“ (Fachhochschulreife)
oder ohne Abitur mit entsprechenden beruflichen Qualifikationen und Arbeitserfahrung
· Zulassungsvoraussetzungen: Numerus Clausus, einen Eignungstest, die Abgabe einer Mappe und/oder der Nachweis eines Praktikums.

3. Ausbildungswege

· Studium und Ausbildung zum Bachelor und Master of Arts Architecture
· Eine Alternative zur Architekten bildet die Ausbildung zum Bauzeichner
· Ein Studium als Architekt dauert 3-4 Jahre, eine Ausbildung zum Bachelor und Master of Arts Architecture jedoch nur 1-2 Jahre

3.) Ausbildungsbereiche innerhalb des Berufes

· Innenarchitekt/-in
· Landschaftsarchitekt/-in

4.) Verdienstmöglichkeiten

Bei einer tariflichen Bindung des Arbeitsvertrages kann das Gehalt eines Architekten brutto zwischen 3.000 und 4.300 Euro pro Monat betragen.
Liegt diese Bindung an einen Arbeitsvertrag nicht vor, kann es dazu kommen, dass das Gehalt über oder unter der Geldspanne liegt.
Des Weiteren variiert das Gehalt nach der Region, der Branche, Berufserfahrung und Vergütungsmodell.

5.) Ein Traumberuf?

Pro
- verantwortungsvolle Tätigkeit

- abwechslungsreicher Beruf

- Kontakt mit verschiedenen Gewerken

- andere Gewerke kennenlernen

- Kontakt mit vielen Menschen

- praktische Erfahrungen

- gestalterische Kreativität

- ständig neue Herausforderungen

- Gute Verdienstmöglichkeiten

- Gute Zukunftsperspektiven

Contra
- Dauer des Studiums beträgt 3-4 Jahre

- ggf. Job neben dem Studium (Doppelbelastung)

- wenig Freizeit und Geld

6.) Meinung zum Beruf

Meiner Meinung nach bietet der Beruf als Architekt ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet, denn er ist sowohl für die Koordination der Bauunternehmen als auch für die Kontrolle der fachgerechten Ausführungen von Arbeiten vor Ort zuständig. Des Weiteren liegt die Verantwortung vom Entwurf des Objektes bis zur Fertigstellung in den Händen eines Architekten. Um Erfolg in diesem Beruf zu haben, ist es meines Erachtens ganz wichtig, praktische Erfahrungen in Form eines Praktikums zu sammeln, um auch andere Gewerke kennenzulernen.
Frage von 2505 | am 01.01.2019 - 19:02


Autor
Beiträge 2200
406
Antwort von Ratgeber | 01.01.2019 - 23:06
  • Punkt 1 hast Du komplett und unverändert aus Wikipedia übernommen
  • Bei Punkt 2 "Persönliche Voraussetzungen" fehlen mir: präzise und genaue Arbeitsweise, Organisationstalent
  • Punkt 3 und 4 sind ok
  • Punkt 5

    Korrektur:
    Bei einer tariflichen Bindung des Arbeitsvertrages kann das Gehalt eines Architekten brutto zwischen 3.000 und 4.300 Euro pro Monat liegen.
    Anmerkung:
    Text aus https://www.ulmato.de/ausbildung/architekt/ (allerdings einigermaßen umformuliert.
  • Punkt 6
    Pro: evtl. ergänzen: Mögliche Selbständigkeit (Freier Architekt)
    Contra: l. ergänzen: Schlechte Berufseinstiegsmöglichkeiten (zu viele Bewerber), Stressanfälligkeit durch Konkurrenzdruck
  • Punkt 6 ok, wenn auch an Internetseiten angelehnt ...


Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: