Menu schließen

Klammern auflösen

Frage: Klammern auflösen
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
F(x)= x*(x-1)*(x+1)
Bestimme rechnerisch, welche Symmetrie f(x) hat.
Ich weiß die Lösung, es ist achsensymmetrisch, aber ich weiß nicht, wie man das errechnen kann.
Frage von Vikiyess | am 17.11.2018 - 02:18


Autor
Beiträge 38396
1925
Antwort von matata | 17.11.2018 - 03:29
Hier gibt es eine Rechenmaschine, die dir jeden einzelnen Rechenschritt zeigt und erklärt


http://www.mathepower.com/nullstellen.php
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 918
58
Antwort von Mathe3 | 17.11.2018 - 11:15
Hallo Vikiyess.
Kennst Du die Definition von Achsensymmetrie?
Achsensymmetrie bedeutet:
f(x)=f(-x)
Punktsymmetrie zum Ursprung bedeutet:
f(x)=-f(-x)
(Jeweils muss das für alle x aus den reellen Zahlen gelten.)

Ich nehme mal ein Beispiel (Bewusst nicht Dein Beispiel.):
f(x)=x²
Dann gilt
f(x)=x²
und
f(-x)=(-x)²=x²
also gilt f(x)=f(-x)
andererseits gilt:
-f(-x)=-(-x)²=-x²
Somit gilt Achsensymmetrie, aber keine Punktsymmetrie.
(Das x war eine beliebige reelle Zahl.)

Versuche es doch mal, schreibe Deinen Rechenweg ins Forum und sag, wo eventuell noch Probleme auftauchen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

162 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: