Menu schließen

Deutsch

Frage: Deutsch
(2 Antworten)

 
Hat
wer einen Musteraufsatz zu Jounalistische Textformen Kommentar
Thema Burkaverbot bzw Rassismus DANKE
ANONYM stellte diese Frage am 13.11.2017 - 21:15


Autor
Beiträge 31534
1136
Antwort von matata | 14.11.2017 - 07:00
Um einen Kommentar zu schreiben, brauchst du zum Beispiel einen Sachverhalt, einen Text, eine Darlegung, zu der du Stellung beziehen kannst.

Fertige Lösungen kann man hier aber nicht bestellen.
Anleitungen zum Schreiben gibt es beispielsweise hier

http://www.teachsam.de/deutsch/d_schreibf/schr0.htm

http://wortwuchs.net/kommentar/

http://www4.lernplattform.schule.at/oegp/mod/resource/view.php?id=6346


Autor
Beiträge 754
126
Antwort von Ritchy | 14.11.2017 - 11:54
Also, weil Du für einen Kommentar ja erst einmal einen Ursprungstext, den Du dann kommentierst (z.B. Zeitungsbericht, aber auch eine politische Sendung wie sie oft im TV zu sehen sind). Quelle könnte Youtube sein, dort mal ein paar Begriffe eintippen, wie Burkaverbot vs. Rassismus...Dort findet man auch Aufzeichnungen von Fernsehdiskussionen. Wichtig ist dabei unbedingt, die Quelle für Deinen Kommentar anzugeben! Zitate muß man genau angeben (also in Anführungszeichen und den Sprecher benennen).
Ich persönlich bin für ein Burkaverbot, weil ich wissen will, wer mir gegenübersteht. Auf Demonstrationen gibt es auch ein Vermummungsverbot. Niemand soll unerkannt eine Straftat begehen können. Außerdem ist es oft erforderlich, sein Gesicht zu zeigen, z.B. beim Ausweisvergleich und SIM-Kartenregistrierung sowie bei anderen Verträgen und auf Führerschein, Pass und anderen Dokumenten. Das müssen wir alle! Was ist daran rassistisch?
Man argumentiert aber, daß ja gerade die Burka im Islam auftritt und eine Diskriminierung durch das Ablegen der Burka erfolge. Tja, hier trägt man nicht Burka sondern Parka! Die ganzen Sicherheitsverschärfungen haben wir islamistischen Terroristen zu verdanken, die jetzt ein Problem haben, Gesicht zu zeigen!
Trotzdem war es bei uns immer schon üblich, sich nicht in der Öffentlichkeit zu verhüllen. In einer Moschee können diese Frauen ja ihre Burka tragen, so wie die Braut ein Brautkleid auf der Hochzeit trägt und nicht auf der Arbeit.

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Abi Berlin 2012 Deutsch GK
    hallo! ich hab eine frage ich suche den erwartungshorizont von der abiturklausur 2010 BERLIN für deutsch grundkurs! darunter ..
  • Bitte um Korrektur
    Hallo, haette jemand Lust meine Eroerterung ueber Politik zu korrigieren? Es ist nicht so kompliziert, 370 Woerter. Ich komme ..
  • Erörterung Deutsch
    Hallo Leute , Könnt ihr mir in Deutsch weiter helfen wäre echt cool von euch also ich muss erörterung in deutsch ..
  • deutsch ZP nrw
    was kann man für die ZP im fach deutsch (nrw, gymnasium) neben den rhetorischen figuren lernen?
  • Deutsch
    Wer kann mir in deutsch helfen ?
  • Deutsch: Abi
    Hey Leute, muss man Angst vor der schriftlichen Abitur Klausur in Deutsch haben? Gruß M_82
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: