Menu schließen

Innerer Monolog: Der Besuch der alten Dame

Frage: Innerer Monolog: Der Besuch der alten Dame
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 4
0
Hey, ich bin noch nicht so sicher beim Inneren Monolog schreiben, deswegen würde ich mich über Korrekturen und Tipps freuen. Dieser ist vom Lehrer nachdem er in Ills Laden der Presse die Wahrheit sagen wollte aber die Anderen und Ill ihn zum schweigen gebracht haben.


Mein Glaube an den Humanismus schwindet von Tag zu Tag bei dem Anblick der Güllener, wie sie diese Multimillionärin Claire Zachanassian verteidigen. Als sei ein Mord für die Gerechtigkeit vertretbar! Die Gerechtigkeit... Das ich nicht lache! Es ist pure Rache an einem Mann der vor Jahrzenten einen großen Fehler gemacht hat. Nun, ich muss schon zustimmen, durch diesen Fehler ist Herr Ill Schuld an all dem. Daran was den Zeugen mit der Falschaussage passiert ist, dass sich Claire nun rächen will, uns Güllenern in diesem verarmten Städtchen keine Wahl bleibt und er letzendlich umgebracht wird. Ich kann einfach spüren, dass er umgebracht wird und zwar schon bald. Aber wer weiß, ob die Güllener tatsächlich so wütend auf Herr Ill sind und das für die Gerechtigkeit oder das alles nur für das Geld tun. Ja, das mit dem Geld scheint mir realistischer... Ach, was ist nur mit der Humanität? Bin ich hier noch der Einzige, der ein Humanist ist? Der das wahre Recht verteidigt? Nun, was heißt verteidigt, ich selbst finde ja dass er Schuld an allem ist, dass er eine Strafe verdient hat, dass er ein Schuft ist. Ich habe ihn nicht dazu überredet doch nach Australien auszuwandern. Nein, ich habe ihn davon überzeugt, dass er mit all den anderen Güllenern hier in Sicherheit wäre. Und ich habe über ihn gelacht, er würde sich alles nur einbilden. Seine Angst wäre lächerlich. Dabei bin ich doch selbst ein Schuft! Ich habe mitbeigetragen, dass er immernoch hier in Güllen bei all diesen gehässigen Mördern, die nur gierig an das Geld denken, seine letzten Stunden lebt! Doch ich spüre, dass ich selbst ein solcher Mörder werde. Meine Humanität schwindet und diese Erkenntnis hat mich zum Säufer gemacht! Der arme Alfred Ill... Er muss solche unvorstellbare Angst gehabt haben. Die ganze Zeit auf der Hut sein, sich verfolgt und beobachtet fühlen. Sich dauernd vom Leben verabschieden müssen, wenn man jederzeit getötet werden kann. Auch ich hatte und habe auch jetzt Angst, Angst um Herr Ill, Angst vor dem Zeitpunkt wenn jemand von uns Güllenern zum Mörder wird, Angst, dass jemand Mörder wird. Doch was soll ich tun, mir bleibt ja doch nur übrig das Spiel der Zachanassian mit zu spielen. Wenn nicht, fürchte ich womöglich um mein Leben. Ich mein´, wer weiß, zu was Allem sie noch fähig ist? Ja ich glaube am sichersten ist es für mich einfach mit den anderen das Ganze fertig zu bringen und mit dem Geld von Claire Zachanassian Güllen groß zu machen. Es sollte doch schließlich eine Kulturstadt sein. Nun ich glaube ich habe damit meine Einscheidung getroffen und meinen Weg gefunden!

Danke!
Frage von Anicka | am 18.12.2016 - 15:13


Autor
Beiträge 36609
1752
Antwort von matata | 18.12.2016 - 15:36
Mein Korrekturvorschlag

Mein Glaube an den Humanismus schwindet von Tag zu Tag beim Anblick der Güllener, wie sie diese Multimillionärin Claire Zachanassian verteidigen.
Als sei ein Mord für die Gerechtigkeit vertretbar! Die Gerechtigkeit... Dass ich nicht lache! Es ist pure Rache an einem Mann der vor Jahrzehnten einen großen Fehler gemacht hat. Nun, ich muss schon zustimmen, durch diesen Fehler ist Herr Ill schuld an all dem. Daran, was den Zeugen mit der Falschaussage passiert ist, dass sich Claire nun rächen will, uns Güllenern in diesem verarmten Städtchen keine Wahl bleibt und er letzendlich umgebracht wird. Ich kann einfach spüren, dass er umgebracht wird und zwar schon bald. Aber wer weiß, ob die Güllener tatsächlich so wütend auf Herrn Ill sind und das für die Gerechtigkeit oder das alles nur für das Geld tun. Ja, das mit dem Geld scheint mir realistischer... Ach, was ist nur mit der Humanität? Bin ich hier noch der Einzige, der ein Humanist ist? Der das wahre Recht verteidigt? Nun, was heißt verteidigt, ich selbst finde ja, dass er schuld an allem ist, dass er eine Strafe verdient hat, dass er ein Schuft ist. Ich habe ihn nicht dazu überredet, doch nach Australien auszuwandern. Nein, ich habe ihn davon überzeugt, dass er mit all den anderen Güllenern hier in Sicherheit wäre. Und ich habe über ihn gelacht, er würde sich alles nur einbilden. Seine Angst wäre lächerlich. Dabei bin ich doch selbst ein Schuft! Ich habe mitbeigetragen, dass er immernoch hier in Güllen bei all diesen gehässigen Mördern, die nur gierig an das Geld denken, seine letzten Stunden lebt! Doch ich spüre, dass ich selbst ein solcher Mörder werde. Meine Humanität schwindet und diese Erkenntnis hat mich zum Säufer gemacht! Der arme Alfred Ill... Er muss solche unvorstellbare Angst gehabt haben. Die ganze Zeit auf der Hut sein, sich verfolgt und beobachtet fühlen. Sich dauernd vom Leben verabschieden müssen, weil man jederzeit getötet werden kann. Auch ich hatte und habe auch jetzt Angst, Angst um Herrn Ill, Angst vor dem Zeitpunkt, wenn jemand von uns Güllenern zum Mörder wird, Angst, dass jemand Mörder wird. Doch was soll ich tun, mir bleibt ja doch nur übrig das Spiel der Zachanassian mit zuspielen. Wenn nicht, fürchte ich womöglich um mein Leben. Ich mein´, wer weiß, zu was Allem sie noch fähig ist? Ja, ich glaube am sichersten ist es für mich einfach, mit den anderen das Ganze fertig zu bringen und mit dem Geld von Claire Zachanassian Güllen groß zu machen. Es sollte doch schließlich eine Kulturstadt sein. Nun, ich glaube, ich habe damit meine Einscheidung getroffen und meinen Weg gefunden!

Du hast die Regeln für einen Innern Monolog eingehalten und gut umgesetzt.

http://wortwuchs.net/innerer-monolog-beispiel/

http://www.teachsam.de/deutsch/d_literatur/d_gat/d_epik/strukt/darb/darb_fig_inn_1.htm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von Anicka | 20.12.2016 - 20:23
Danke für die Antwort. :)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: