Menu schließen

senkrechter Wurf

Frage: senkrechter Wurf
(keine Antwort)

 
Hallo:) Wäre sehr dankbar wenn mir jmd helfen könnte..
ein Helikopter fliegt mit 500m/s in 400m Höhe durch die Luft.
Der darauf sitzende Klaus wirft einen Ball 20m senkrecht nach oben und fängt ihn dann wieder. a) Wie weit ist der helikopter in der Zeit geflogen? b) Wie schnell hat er den Ball abgeworfen, damit er 20m hoch fliegt? c) Beim zweiten Wurf verpasst er den Ball und er fällt nach unten. Wie weit von der Abwurfstelle kommt der Ball auf dem Boden auf? d) Welche Beschleunigung müsste der Helikopter erfahren, damit er einmal um die Erde fliegen und der Klaus den Ball wieder fangen kann? Erdumfang: 40.000km. Also bei mir hab ich bei a 1009 raus aber den rest versteh ich garnicht 😒
ANONYM stellte diese Frage am 30.11.2016 - 17:38





Leider noch keine Antworten vorhanden!


Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN: