Menu schließen

Einleitung Vortrag Berlinblockade

Frage: Einleitung Vortrag Berlinblockade
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
Hey Community!
Ich halte in Geschichte einen Vortrag über die Berlinblockade 1948-49.
Der Vortrag ist soweit fertig, nur fehlt mir noch eine gute Einleitung, sowas wie "Ich halte euch heute einen Vortrag..." geht natürlich nicht. Habt ihr konkrete Beispiele für eine gute Einleitung?

Danke im Voraus :)
Frage von Delta_123 (ehem. Mitglied) | am 16.10.2016 - 16:38


Autor
Beiträge 11501
752
Antwort von cleosulz | 16.10.2016 - 19:55
Bei Begriffen wie "Eisbombe" oder "Arschbombe" denkt man an den vergangenen heißen Sommer 2016.
Bei "Rosinenbomber" fällt einem ein anderer Sommer ein. Jener Sommer,
als eine von der Sowjetunion verhängte Sperrung der Land- und Wasserwege zwischen West-Berlin und West-Deutschland die Errichtung einer Luftbrücke notwendig machte.
So, nun sind wir bei meinem Thema -> Die Berlinblockade 1948 bis 1949.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Delta_123 (ehem. Mitglied) | 16.10.2016 - 20:41
Wow die ist gut, übernehme ich so. Vielen Dank und schönen Abend noch ☺


Autor
Beiträge 282
21
Antwort von Kampfsemmel | 17.10.2016 - 20:33
Hallo Delta,

kennst du das Prinzip des "ersten Schusses" ?

Klar!
Vom Alltag oder Schulhof: Wenn du provoziert wirst, dann reagierst du irgentwann etwas ungehalten. Wenn nun dein Lehrer Zeuge deines Verhaltens wird, dann trägst du im ungünstigsten Fall alleine die Konsequenzen. Da fühlt man sich natürlich ungerecht behandelt. Klar.

... ich hoffe demnach, dass du die Blockade aus Sicht aller Nationen beleuchtest und auch aufzeigst, warum es dazu gekommen ist. Ich fürchte nämlich sehr, dass du den selben Fehler machst, den eventuell schon mal dein Lehrer bei Bewertung deiner Schandtaten gemacht hat

Bekannte Konsequenzen des Prinzips sind z.B. der Überfall Japan auf die USA, die deutsche Kriegserklärung an die USA, die deutsche Reaktion auf die russische Generalmobilmachung.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Delta_123 (ehem. Mitglied) | 17.10.2016 - 21:12
Ursache/Verlauf/Folgen sind Standard, die hab ich abgedeckt. Sicht der Sowjets beziehe ich auch mit ein, und die amerikanische Sichtweise wird natürlich auch ein bisschen kritisiert bzw. durchleuchtet. Danke auf jeden Fall für den Hinweis :)

Schönen Tag/Abend

Delta

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: