Menu schließen

Borchardt, Rudolf - Autumnus: Text deuten / Gedichtform ?

Frage: Borchardt, Rudolf - Autumnus: Text deuten / Gedichtform ?
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 12
0
Hallo,


ich soll von Rudolf Borchardts "Autumnus", den Text deuten und die Gedichtsform bestimmen.
Wer kann mir dabei helfen?

Aus: Autumnus
Vor allen Göttern in des Jahres Reihn*
So stumm,so staunend lernten wir zu beten-
Nun sind wir in den dritten Kreis getreten,
Das Jahr ist reif, die Blätter wurden Wein,
Und was nicht reifte,schläft in kahlen Beeten
Des alten Sommers unter Schleiern* ein-
Sie könnten von blinden Fäden sein,
Die eben deinem Schritt vorbei verwehten.

Ein neu Gesicht hat sich zu uns gesellt.
Aus finstren Schatten lacht es braun und bunt,
Dies ist Autumnus, der den Apfel hält.
Rot wirbelts um ihn,gelber sinkts zu Grund,
Mit starken Augen bindet er die Welt.
Die Traube * schwillt um seinen schweren Mund.

Rudolf Borchardt

* Korrektur: Das Wort heisst Reihn - eine Verkürzung von Reihen
* Korrektur: Es heisst Schleiern
*
Korrektur: Die Traube schwillt um seinen schweren Mund.

Frage von Yvonne55 | am 14.05.2016 - 16:19


Autor
Beiträge 36597
1751
Antwort von matata | 14.05.2016 - 17:12
Der Autumnus-Zyklus von Borchardt besteht aus Sonetten:


http://wortwuchs.net/sonett/

http://www.handmann.phantasus.de/sonett_definition.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf_Borchardt

http://www.rudolf-borchardt.eu/

http://www.literatisch.de/die-gedichte/rudolf-borchardt.html
---> siehe Jugendgedichte: Autumnus-Zyklus

https://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf_Borchardt

http://www.rudolf-borchardt.eu/

Ohne Schreibfehler macht das Gedicht schon viel mehr Sinn, nun kannst du vermutlich sogar den Inhalt entschlüsseln... → Borchardt beschreibt den Herbst...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: