Menu schließen

Trigonometrie: Peilung eines Schiffes

Frage: Trigonometrie: Peilung eines Schiffes
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 0
13
Kann jemand mir mit Trigonometrieaufgabe helfen? Ich verstehe nicht wie soll ich es mit Sinussatz lösen.
Ich habe versucht das zu lösen, aber ich komme nicht auf die richtige Antwort: http://postimg.org/image/mfi0gf6u9/
(Lösungen a) 1 Peilung ist 8,94km und 2 Peilung 10,429km)
( b) 5,982km)

Alpha = 42, Beta = 35, Gamma = 103
c/b = 8,2 * Sin 103 / Sin 35 = 13,929 (es klappt irgendwie nicht)
Frage von paulart0 (ehem. Mitglied) | am 06.04.2016 - 16:08


Autor
Beiträge 239
39
Antwort von Zal | 06.04.2016 - 16:43
Es gilt b = c * sin(beta)/sin(gamma)


-> 8,2 sm = 15,1864 km

-> 15,1864 km * sin(35°)/sin(103°) = 8,939 km.

Peilung 2: sin(alpha)/a = sin(gamma)/c mit c = 8,2 sm

a (gesucht) = (sin(alpha)*c)/sin(gamma) = 10,428km


Autor
Beiträge 40263
2101
Antwort von matata | 06.04.2016 - 20:02
paulart0 schrieb auch

Zitat:
Hi,

muss man bei dieser Aufgabe alle 4 Dreiecke ausrechnen damit ich P1P2 finde?, oder kann man das irgendwie einfacher machen? Weil ich habe alle 4 Dreiecke ausgerechnet und meine lösung ist 493,18m, aber im Lösungsbuch steht dass die Länge der Strecke P1P2 ist 335,35m

http://postimg.org/image/q0nj4ukwh

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: