Menu schließen

Quantenphysik

Frage: Quantenphysik
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 3
0
Hallo ich habe über die Ferien ein sehr komplexes (für mich) Arbeitsblatt erhalten, welches bewertet wird.. Ich bin total die null in Physik bitte helft mir..


1. Beschreiben sie das Verfahren zur Bestimmung der kin. Energie der Elektronen, das bei Messungen des lichtelek. Effektes betreffend angewendet wird!
2. Zink Austrittsarbeit 3,95eV. Berechnen sie die Frequenz, die Licht min. haben muss, damit aus Zink Elektronen herausgelöst werden! Welche Farbe hat das Licht?
3. Berechnen sie aus welchen der im Tafelwerk verzeichneten Stoffe sich mit sichtbarem Licht keine Elektronen herauslösen lassen.
4. Aus einem Metall werden bei einer Frequenz 1,7 x 10^15 Hz Photoelektronen mit der max. Energie 2,4 EV herausgelöst. Um welches Metall könnte es sich handeln?
5. Auf Silber(Wa=4,7eV) fällt Licht der Frequenz 1,5x10^15Hz. Berechnen Sie v der schnellsten Photoelektronen!
6. Der Durchmesser eines Atomkerns lässt sich näherungsweise nach der Formel d=d0 x Wurzel3 aus A berechnen. d0= eine experimentell zu 2,6x10^-15 m bestimmte Größe und A= die Massenzahl.
a) Berechnen sie den Durchmesser eines 238,92 (Zahlen stehen untereinander) U-Kerns!
b) Weisen sie mit Hilfe der Heisenbergschen Unschärferelation nach, dass sich Elektronen in diesem Kern nicht dauerhaft aufhalten können.
7. In einer Röntgenröhre werden Elektronen mit 20kV beschleunigt. Berechnen sie die größtmögliche Frequenz und die kurzwellige Grenze bei dies Röntgenbremsspektrum.

Ihr würdet mir echt mega helfen.. Vielen dank schon mal
Frage von laurab18 | am 21.12.2015 - 10:38


Autor
Beiträge 36825
1769
Antwort von matata | 21.12.2015 - 15:03
Dieses Arbeitsblatt ist eine gute Gelegenheit, einige Teilbereiche des Physikstoffes aus den vergangenen Wochen noch einmal durchzuarbeiten und zu studieren. Dazu ist es vom Dozenten sicher auch verfasst worden. Also nutz die Gelegenheit und pack das! Wenn du dich nicht damit beschäftigst, stehst du bei der nächsten Prüfung wieder da wie ein Esel am Berg...



Zu Aufgabe 3: Mit einem Tabellenwerk rechnen und Stoffe bestimmen gehört zu den Anfängerübungen eines Physikkurses. Mach das, was alle Helfer auch tun müssten: Schlag diese Tabelle auf und suche...

https://de.wikibooks.org/wiki/Formelsammlung_Physik:_Tabellen

https://www.klett.de/produkt/isbn/978-3-12-718513-3

Wenn du eine Formel brauchst oder suchst, dann kannst du dich mit einer konkreten Frage noch einmal melden im nächsten Antwortfeld.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von laurab18 | 29.12.2015 - 18:52
Zu Aufgabe 2 ich hab dort jetzt 9,55 × 10^14 raus. Woher weiss ich jetzt welche farbe das Licht hat?


Autor
Beiträge 36825
1769
Antwort von matata | 29.12.2015 - 20:44
laurab18 schrieb auch

Zitat:

hey Leute,
ich bin echt eine Null in Physik und wäre euch super dankbar, wenn ihr mir für folgende Aufgaben die Ansätze liefern könntet, da ich wirklich keine Ahnung habe wie ich das machen soll.

1. Aus welchem Metall werden bei einer Frequenz von 1,7 * 10 hoch 15 hz Photoelektronen mit der Maximalenergie 2,4 eV herausgelöst. Um welches Metall könnte es sich handeln?

2. Der Durchmesser eines Atomkern lässt sich näherungsweise nach der Formel d= d0*3.wurzel aus A berechnen. Hierbei ist d0 eine experimentell zu 2.6*10 hoch -15 m bestimmte Größe und A ist die Massenzahl.
a) Berechnen sie den Durchmesser eines 238/92 U Kerns! (keine Ahnung was damit gemeint ist)
b) Weisen sie mit Hilfe der Heisenbergschen Unschärferelation nach, das sich Elektronen in diesem nicht dauerhaft aufhalten können,

3. In einer Röntgenröhre werden Elektronen mit 20kV beschleunigt. Berechnen sie die größtmögliche Frequenz und die kurzwellige Grenze bei diesem Röntgenbremsspektrum.

Bitte bitte helft mir


Fragen zum gleichen Thema gehören in den gleichen Thread und unter den gleichen Titel.
Bitte fang nicht jedesmal einen neuen Thread an, sonst werden sie gelöscht.


________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2719
96
Antwort von v_love | 30.12.2015 - 00:08
"Zu Aufgabe 2 ich hab dort jetzt 9,55 × 10^14 raus."

Und wie sieht`s mit Einheiten aus?

"Woher weiss ich jetzt welche farbe das Licht hat?"

Nachschlagen, z.B. https://en.wikipedia.org/wiki/Electromagnetic_spectrum

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

9 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Quantenphysik
    Hallo kann mir jemand diese Formel E= h*f erklären?
  • Quantenphysik. Der Mensch besteht aus nichts?
    Hallo, Wir haben in der Schule grade das Thema Quantenphysik und heute behauptete mein Lehrer dass der menschliche Körper aus..
  • Quantenphysik: Quanten und Photonen
    Hallo, was ist der Unterschied zwischen Quanten und Photonen? Für mich ist das irgendwie das Gleiche.
  • Quantenphysik
    Ich bräuchte Hilfe bei dieser Aufgabe, weil sie mich verwirrt. Später übertrug man den Welle - Teilchen - Dualismus auch auf ..
  • Physik HA- Quantenphysik
    Hallo Leute ich hab grade ne aufgabe da komm ich ne weiter ich hoffe ihr könnt mir helfen^^ Licht mit einer Wellenlänge von ..
  • Quantenphysik
    Aufgabe: Auch in den Sehzellen der Augen findet einer Art (innerer) Photoeffekt statt. Welche Folge hätte das für die ..
  • mehr ...