Menu schließen

Quantenphysik

Frage: Quantenphysik
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 71
0
Aufgabe:
Auch in den Sehzellen der Augen findet einer Art (innerer) Photoeffekt statt.
Welche Folge hätte das für die Betrachtung ferner Sterne nach Alternative (a) aus Ziff. 2?

Alternative (a) aus Ziff. 2:
Die Energie des Lichts selbst ist kontinuierlich verteilt. Sie wird erst dann in Portionen gleicher Größe h*f zerstückelt, wenn sie auf ein Elektron übergeht.




Auf geht`s, Freunde, ich habe keinen blassen Schimmer :D
Frage von RaSh | am 06.09.2011 - 19:50


Autor
Beiträge 2653
86
Antwort von v_love | 06.09.2011 - 19:57
"Die Energie des Lichts selbst ist kontinuierlich verteilt."

ok,
das hieße es kommen auch große energien vor.

was passiert dann, wenn diese auf die sehzellen der augen treffen?


Autor
Beiträge 71
0
Antwort von RaSh | 06.09.2011 - 20:01
Auch darauf weiß ich jetzt keine konkrete Antwort, die irgendeinen Bezug zum Photoeffekt hat ...


Autor
Beiträge 2653
86
Antwort von v_love | 06.09.2011 - 20:06
du weißt ja hoffentlich, was beim photoeffekt passiert:
photon trifft auf e- -->e- wird ausgelöst, wenn photon genügend energie hat. und der punkt ist nun, dass die energie kontinuierlich verteilt ist, nach (a), also auch ausreichend hohe energien vorkommen.


Autor
Beiträge 71
0
Antwort von RaSh | 06.09.2011 - 20:12
Das ist mir geläufig, durchaus.

Okay, Lichtwellen der fernen Sterne tragen große Energieportionen, oder auch Photonen mit sich und fallen nun ins Auge. Inwiefern sollen nun im Auge Photoelektronen ausgeschlagen werden, wenn man hierbei von eine Art Photoeffekt reden kann ?!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

7 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN: