Menu schließen

Hyperbata in Phaedrus 1,5 ("Vacca et Capella, Ovis et Leo")

Frage: Hyperbata in Phaedrus 1,5 ("Vacca et Capella, Ovis et Leo")
(keine Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo, ich wollte meine Fähigkeit, Hyperbata zu erkennen, noch ein wenig trainieren. Da Hyperbata ein für Phaedrus ziemlich bekanntes Stilmittel sind, habe ich mich an der Fabel "Vacca et Capella, Ovis et Leo" versucht.

Hier der Text:
Numquam est fidelis cum potente societas:
Testatur haec fabella propositum meum.
Vacca et capella et patiens ovis iniuriae
Socii fuere cum leone in saltibus.
Hi cum cepissent cervum vasti corporis,
Sic est locutus partibus factis leo;
„Ego primam tollo, nominor quoniam loe;
Secundam, quia sum consors, tribuetis mihi;
Tum, quia plus valeo, me sequetur tertia;
Malo afficietur, si quis quartam tetigerit.“
Sic totam praedam sola improbitas abstulit. (Text ist von e-hausaufgaben.de)
In dieser Fabel konnte ich jedoch kein einziges Hyperbaton finden. Könntet ihr mir sagen ob es in dieser Fabel wirklich keine gibt, oder ob sie nur übersehe?
Frage von anamia1 | am 21.10.2015 - 21:47





Leider noch keine Antworten vorhanden!


Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Latein-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Latein
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: