Menu schließen

Arbeitsstelle zusagen?

Frage: Arbeitsstelle zusagen?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 162
0
Hey Leute,

folgende Frage passt jetzt hier eigentlich nicht hin aber ich wüsste jetzt nicht wo ich sonst fragen sollte.

Es geht um folgendes Szenario:
1.
Ich hatte vor einigen Wochen ein Vorstellungsgespräch für eine (richtige) Arbeitsstelle. Nach dem Vorstellungsgespräch wurde mir gesagt, dass ich in den nächsten Tagen eine Antwort erhalte. Aus diesen "Tagen" wurden dann Wochen. Gestern habe ich dann telefonisch die Zusage erhalten. Als ich meiner zukünftigen Arbeitgeberin darauf angesprochen habe, sagte sie mir, dass es noch andere Bewerber gäbe und sie sich deshalb Zeit nehmen müsste. Es kam mir so rüber, dass ich die "3. Wahl" wäre. 

2. Vor einigen Wochen hatte ich noch ein anderes Gespräch bei einer anderen Firma. Das lief ganz gut. Die Dame fand mich so toll, dass sie mir auf Anhieb eine Zusage gegeben hat. Ich hätte bis Ende nächster Woche Zeit mich zu entscheiden. 
Knackpunkt an der Arbeitsstelle wäre das geringe Gehalt. 

Arbeitsstelle 1 wäre an der Ostsee, Arbeitsstelle 2 wäre in Frankfurt am Main. 

In den nächsten Tagen habe ich noch eins in Berlin und ich warte auf eine Antwort aus Tübingen. Ich habe mich bundesweit beworben um das Beste aussuchen zu können. 

Warum den Tread?! Es geht um Punkt 1. Was meint Ihr würdet Ihr an meiner Stelle die Arbeitsstelle dennoch annehmen. Ich habe da ehrlich gesagt ein mulmiges Bauchgefühl. Ich würde es vermeiden wollen da schlechte Erfahrungen zu sammeln. Toll wäre hier jedoch im Gegenteil zu Frankfurt am Main der höhere Gehalt. 

Um keine Fehlentscheidung zu treffen wollte ich mir mehr Eure Meinungen dazu anhören. Für was würdet Ihr Euch entscheiden? 

Was sagt Ihr dazu? Ist es Euch schonmal passiert, dass Ihr mehrere Wochen (ich glaube es waren jetzt etwa 6) warten musstet und eine Antwort von Eurem zukünftigen Arbeitgeber zu erhalten?

Über jegliche Antworten/Ratschläge wäre ich Euch sehr dankbar.

VG,
C. 
Frage von Claudios | am 15.09.2015 - 17:22


Autor
Beiträge 162
0
Antwort von Claudios | 18.09.2015 - 11:47
Hat
niemand einen Rat für mich? 


Autor
Beiträge 11509
752
Antwort von cleosulz | 18.09.2015 - 11:53
Um was für einen Beruf handelt es sich denn? => MTA? Was ist mit dem Studienwunsch?

Das mit dem höheren Gehalt ist so eine Sache.
Meistens werden höhere Gälter in einem Umfeld bezahlt, wo die Lebenshaltungskosten auch höher sind.
Aber ich habe dich jetzt so verstanden:
Ostsee - höheres Gehalt - aber da willst du nicht so gerne hin (warum?).
Frankfurt - geringeres Gehalt - wäre aber eher dein Favorit (warum?)

Entsprechen die Stellen (Betriebe) deinen Vorstellungen?
Passen sie in deine (weitere) Lebensplanung?

Was ist mit Berlin?
Hast du da ein Bewerbungsgespräch noch offen?

Wie lange ist die Bewerbung in Tübingen her? 6 Wochen?
Hast du im Blick, dass in BW die Ferien erst jetzt zuende gegangen sind und viele Firmen erst jetzt wieder mit vollem Personalstamm arbeiten? Vielleicht hast du deswegen noch keine Antwort erhalten, weil der Sachbearbeiter in Urlaub ist/war?

Wenn dir dieser Betrieb in BW wichtig ist, dann rufe doch an und erkundige dich nach dem Stand der Bewerbung. Das fände ich völlig OK.

Wir können dir wirklich schlecht raten, da es DEIN LEBEN ist und wir deine Wünsche und Vorstellungen nicht kennen.

Aber: Du musst dir überlegen, was DIR wichtig ist.
Worauf legst DU Wert? Was kannst DU vernachlässigen?
Fehlentscheidungen werden dir nicht erspart bleiben und du hast ja immer die Probezeit.

Mach dir eine Liste, mit den Vor- und Nachteilen der jeweiligen Stellen.
Dann hast du eine Übersicht darüber, was DU wirklich willst.
Dann entscheide, notfalls mit Hilfe eines Münzwurfes.
Und egal wie es nachher ausgeht =>  "..`s kommt, wie `s kommen muss."
Eine Garantie, dass man es richtig macht, gibt es nicht. Und manche Fehlentscheidung war im Nachhinein betrachtet, gar nicht so falsch. Eine falsche Entscheidung öffnet manchmal den Horizont und lässt einen erkennen, was man wirklich will.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

66 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Kündigen Arbeitsstelle
    Hallo, brauche ein Grund für den Kündigung meiner Arbeitsstelle zu schreiben habe dort 1 Jahr und 5 Monaten gearbeitet. ..
  • Was ist besser: Ausbildungs- oder Arbeitsstelle ?
    Was würdet IHr tun: Wenn einer 19 jahre alt und er hat 2 Angebote erhalten. Einmal als Einzelhandelskafumann (Azubi 3 jahre) ..
  • Bewerbungsanschreiben
    Hallo!  Ich schreib gerade eine Bewerbung auf eine Arbeitsstelle, und bin mir nicht so sicher, ob ich das ..
  • Kündigung des Arbeitsplatzes--> Versicherungsschutz?
    Hi! Angenommen ich kündige meine Arbeitsstelle, habe aber schon eine neue Stelle sicher, allerdings erst im Oktober, wie ist ..
  • Bridgekameras
    Also ich brauche eine neue gute und trotzdem günstige Kamera und bin beim Suchen im Internet auf Bridgekameras gestoßen. Und ..
  • bewerbung schreiben
    Hey bin gerade dabei eine Bewerbung zu schreiben aber ich weiß nicht ob ich so anfangen kann könnt ihr mir sagen ob das so ok ..
  • mehr ...