Menu schließen

Sauter, Lilly - Ballade von der Métro: Eine Ballade?

Frage: Sauter, Lilly - Ballade von der Métro: Eine Ballade?
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 3
0
Hallo,

Unzwar : 
Ist diese Ballade von Lilly Sauter eine Ballade und wenn ja warum? Ich würde mich über eine gute Erklärung freuen :) Welche Eigenschaften einer Ballade treffen darauf zu?

Ballade von der Métro:

Gelbe Gesichter und braune, schwarze, rote und weiße, Gesichter aus Bein geschnitten, Gesichter aus Erde geformt - Boissière - Klèber - Etoile. 

Gesichter aus Abenteuern, Gesichter aus Müdigkeit, blitzend, erloschen, verzerrt, lebendig und längst gestorben - Clichy - Blanche - Châtelet. 

Sprechen, lesen, küssen, riechen nach Knoblauch, Schweiß, Wäsche, Parfum, Schminke und Dumpfheit, grübeln, schlafen, auffahren - Concorde - Bastille - Châtelet.

 Gänge, gekachelt, gewunden, Stiegen, Aufzüge, Gänge, klappernde Stangen aus Eisen, Gummi an lautlosen Türen - Balard - Pantin - Nation. 

Weine, Filme, Rasierklingen, Wolle, Theater, Schaukästen, der beste, die beste, das beste, großes und kleines Lachen - Madeleine - Opéra - Richelieu. 

Kein Schloß, kein Fluß, keine Gärten, Namen aus schwarzen Lettern - Louvre - Pont Neuf - Tuilerie, Stoßgebete der Eile - St. Germain - St. Sulpice - St. Placide. 

Wie viele Stunden des Tages, wie viele Tage des Lebens, wie viele Sterne am Himmel, wie viele Meter von Erde - Passage - Limite - Sortie.





DANKEEE :)
Frage von vivi434 | am 07.06.2015 - 21:36


Autor
Beiträge 38639
1959
Antwort von matata | 08.06.2015 - 14:38

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: