Menu schließen

Inhaltsangabe zu "Belsazer" (Heine) und Merkmale einer Ballade

Alles zu Heinrich Heine  - Belsazar

Heinrich Heine - Belsazar



1.Inhaltsangabe

A Die Ballade „Belsazar“ von Heinrich Heine handelt von Belsazar ,der vor lauter
Großmut über den jüdischen Gott Jehova spottet und dann eine Strafe bekommt.
Sie spielt in Babylon um Mitternacht rum.
B
Belsazar erobert Babylon und feiert dies auf seiner neuen Burg mit Alkohol und einem
Königsmahl. Als der König schon angetrunken ist, lästert er über die Gottheit und
bekommt Beifall von seinen Knechten. Dann ruft er einen Diener rein, der für ihn die
Reichtümer aus Jehovas Tempel geklaut hat und nimmt sich einen von den
heiligen Bechern, um aus ihm zu trinken. Er fühlt ihn mit Wein und trinkt in mit einem
Schluck aus. Danach lästert er heftig über Jehova selber. Schon nachdem Belsazar
seinen Satz zu Ende gesprochen hat, bekommt er Angst und die Knechte sprechen kein
Wort mehr. An der weißen Wand erscheine auf einmal Buchstaben aus
Feuer. Der König sitzt erschrocken und verängstigt auf seinem Thron und hat
Todesangst. Auch die Knechte sitzen still auf ihren Stühlen. Nun lässt
Belsazar seine Magier kommen, doch die wissen auch nicht was diese Schriftzeichen
zu bedeuten haben. Die Knechte werden deswegen immer unruhiger und bringen
letztlich ihren König, vor Angst um ihr eigenes Leben, um.

C
Heinrich Heine will mit dieser Ballade zeigen, wie jemand wegen dem Spott an
einer anderen Religion, sterben muss. Belsazer hat vor lauter Hochmut über
einen Gott gelästert und wird später, aus Angst vor dem Tod, von seinen eigenen
Leuten umgebracht, da diese auch mit gelästert und gegrölt haben. Sie opfern ihren
König für ihr Leben.

2. klassische Merkmale einer Ballade



-(zur Form) Gedichtsform mit Strophen, Versen und Reim: Die Ballade hat 23
Strophen à 2 Versen , die im Paarreim stehen.
-(zum Inhalt) Bevorzugung von Grenzsituationen: Tod, Kampf, Begegnung mit
transzendenten Mächten, auch unwahrscheinliche Ereignisse, wie
exzessive Heldentaten oder Begegnung mit der Geisterwelt: Es ist
eindeutig eine Grenzsituation mit Begegnung mit transzendenten
Mächte. Diese stellt die unsichtbare Hand dar, die mit Feuer
schreibt.
-(zum Stoff) NICHT-HIER oft Stoff aus dem nordischen, englisch- schottischen oder
orientalischen- exotischen Bereich: Die Ballade spielt in Babylon, also
im orientalischen-exotischen Bereich.
-(zu den Figuren) ein eindeutiger, zentraler Handlungsträger: Der eindeutige, zentrale Handlungsträger ist Belsazar.
Inhalt
Inhaltsangabe + klassische Merkmale einer Ballade am Beispiel Heinrich Heine - "Belsazer" (361 Wörter)
Hochgeladen
26.11.2005 von line0401
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.8 von 5 auf Basis von 17 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8/5 Punkte (17 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Heinrich Heine - Belsazar"
1276 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Inhaltsangabe zu "Belsazer" (Heine) und Merkmale einer Ballade", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D3106-Heinrich-Heine-Belsazer-Inhaltsangabe-Belsazer-Heine.php, Abgerufen 15.12.2017 05:23 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE FRAGEN: