Menu schließen

Mathe VWL Lagrange Methode

Frage: Mathe VWL Lagrange Methode
(keine Antwort)


Autor
Beiträge 0
7
Hallo an alle!

sitze hier grad mit meine Mikroökonomie aufgaben.


Meine Frage ist wann ist es sinnvoll  die Lagrange Methode bzw. die Optimal bedingung   anzuwenden, wenn man die Marschallsche Nachfragefunktion ausrechnen soll oder was sind denn anzeichen dafür ,dass ich lagrange anwenden muss oder die Optimalbedingung   MRS bzw.GRS=P1/P2?


vielen im Voraus für eure Hilfe!

Lieben Gruß

joker
Frage von joker (ehem. Mitglied) | am 24.05.2014 - 11:37





Leider noch keine Antworten vorhanden!



Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

33 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Lagrange-Funktion
    Es soll ein oben offener Glasbehälter mit quadratischer Grundfläche (Kantenlänge x) und dazu senkrechten Außenflächen mit ..
  • Wurzel ohne TR ziehen - diese methode:
    In meinem Mathehefter steht folgende methode zum qurzelziehen ohne taschenrechner: wurzel aus 625 (625 durch 5 teilbar, weil ..
  • Mathe Klasse 11
    hey, nochmal eine frage. also von eunem fallturm kann man gegenstände fallen lassen. Die gefallene strecke nach x sekunden ..
  • Differentialgleichung
    Hallo :) Ich sitze gerade an einer Aufgabe fest und es wäre mir eine große Hilfe, wenn jemand mir bei dieser Aufgabe helfen ..
  • Taylorpolynom
    Verzweiflung mach sich breit! Wie löst man diese Aufgaben? 1.: Wie lauten die Lagrange-Restglieder von T3(x,0) und T4(x,0..
  • H-Methode und normales Umformen
    hey Leute, vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich denke vom Prinzip her, hab ich die H-Methode eigentlich verstanden. Jetzt..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: