Menu schließen

Anzahl Regenwürmer<--->Anzahl Hirsche<--->Anzahl Füchse ?

Frage: Anzahl Regenwürmer<--->Anzahl Hirsche<--->Anzahl Füchse ?
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 16
0
Hallo,


ich komme bei einer Aufgabe gar nicht weiter.

Die Biomasse der Regenwürmer je Flächeninhalt im Wald übertrifft die der Hirsche um das 10-Fache, die der Füchse um das 300-Fache. Geben Sie dafür eine Erklärung.

Danke in Voraus :)
Frage von Franzgenie | am 12.05.2014 - 19:22

 
Antwort von ANONYM | 12.05.2014 - 19:33
Die Regenwürmer als Destruenten bilden so zusagend die Grundlage. 
Unter  Destruenten  sind neben den eigentlichen - Bakterien und Pilzen - auch Würmer und Asseln genannt. Man sollte wissen ,
dass auch bei denen das Destruieren nur unter bakterieller Mithilfe bzw. Vorarbeit möglich ist; strenger genommen gehören die oben genannten Eukaryoten in die ökologische Kategorie der  Saprobionten (Saprobier).
Regenwürmer können sich von der Gesamtheit des pflanzlichen Bodensatzes ernähren, vorausgesetzt jener wurde ausreichend vorkompostiert. Der Hirsch an sich ist Primärkonsument, der Fuchs ein Endkonsument - da wären wir wieder bei der Nahrungspyramide.  Weil auch - oder besser:  gerade  - der Kohl bzw. die Buche den Wurm fett macht. Und alles, was sonst noch so im Wald wächst und pflanzlich ist. Tierisch anscheinend auch in geringen Mengen.


Alles Gute


Autor
Beiträge 16
0
Antwort von Franzgenie | 12.05.2014 - 19:37
Irgendwie verstehe ich das nicht !


Autor
Beiträge 38679
1962
Antwort von matata | 12.05.2014 - 20:41
in einem gesunden Boden leben bis zu drei Millionen Regenwürmer pro Hektare.

1 ha = 100 a =  10`000m2

1km2 = 100 ha = 10`000 a = 1`000`000 m2

http://www.bioaktuell.ch/de/pflanzenbau/biodiversitaet/regenwurm.html

http://www.bodenkunde-online.de/neu/index.php?option=com_content&view=article&id=53&Itemid=62
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von ANONYM | 13.05.2014 - 08:39
Biomasse (Demoll 1927): Masse der Lebewesen pro Raumbereich.

www.biologie-lk.de


www.brefeld.homepage.t-online.de 


Es leben einfach mehr Regenwürmer (Biomasse) auf 1 qm Wald als Hirsche oder Füchse. Und Regenwürmer ernähren sich auch von der Bio-Masse Wald (planzlich).

Zitat:
Auf einen guten Boden sollten pro qm ca. 200 Würmer vorkommen, auf einem fruchtbaren Boden findet man sogar 300 bis 400 Stück pro qm.
 
Zitat:
1 Damhirsch nutzt  ein Gebiet, das zwischen 100 und 200 Hektar umfasst.

1 ha = 0,0001 m²
 
Zitat:
6-12 Füchse leben auf 100 Hektar
 


Autor
Beiträge 16
0
Antwort von Franzgenie | 13.05.2014 - 18:24
Danke. Das ist sehr nützlich.        

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Zitat erklären in Biologie/Ökologie
    Ich schreibe demnächst eine Biokursabeit und übe gerade in meinem Biobuch. Ich komme aber bei einer Aufgabe nicht weiter. Die..
  • mitose und meiose
    Hallo leute, Naja ich war ein paar tage Krank und habe in der Schule einiges verpasst. Da ich wohl anscheinend die Bio arbeit ..
  • Mitose
    könnte mir vielleicht jemand hier helfen: Aus einer ... Mutterzelle mit ... Chromatid Chromosomen entstehen zwei ... ..
  • Erbeigenschaften Merkmale
    http://i.imgur.com/mdT6jAJ.png Hallo Ich habe in Bio eine Hausaufgabe auf, bei der wir ein Protokoll erstellen sollen, in dem..
  • Heroin-Diagramme?
    Hallo Ich muss ein Referat über Heroin halten. Ich finde aber keine guten Statistiken/Diagramme über Heroinkonsum in ..
  • Exponentielles Wachstum: Bakterien in Kultur
    Hier ich lese euch die Aufgabe vor : Berechne die Anzahl der Bakterien in einer Bakterienkultur bei optionalen ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: