Menu schließen

Die Kuechenuhr von Borchert

Frage: Die Kuechenuhr von Borchert
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 3
0
Warum ist die Zeit in der Geschichte Kuechenuhr und in anderen Geschichten von Borchert halbdrei?




In Kuechenuhr die mutter war barfuss,warum?


warum waelt Borchert das wort paradies ,warum nicht anderes wort?
Frage von mahmood | am 11.03.2014 - 08:12


Autor
Beiträge 11106
695
Antwort von cleosulz | 11.03.2014 - 09:36
Zitat:
. Die angegebene Uhrzeit („halb drei“),
die für die schwärzeste Stunde der Nacht steht, wird auch in einer anderen Geschichte Borcherts (Die Küchenuhr) erwähnt. Mit der Dunkelheit assoziiert ist die Kälte und das „Draußen“, die potentiell feindliche Umgebung.


Quelle: Wikipedia - Das Brot

Und warum war seine Mutter barfuß?
Vermutlich stand sie immer zu der Zeit kurz aus dem Bett auf und zog sich keine Schuhe an.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von ANONYM | 13.03.2014 - 15:46
die mutter ist barfuß, da es wahrscheinlich am frühen morgen passiert ist,da ihr sohn immer um halb drei nach hause kam.Und sie es wusste das er kommt und auf ihn gewartet hat. und da war sie dann barfuß weil sie keine lusst hatte schuhe anzuziehen das ist bei mir genauso

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: