Menu schließen

Allradantrieb: Schnell fahren - und bremsen ?

Frage: Allradantrieb: Schnell fahren - und bremsen ?
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 15
0
Kann man im Winter mit einem Allradantrieb auch bei glatten Straßen schnell fahren?
Frage von Poser2 | am 21.02.2014 - 19:48

online
Autor
Beiträge 38047
1882
Antwort von matata | 21.02.2014 - 20:30
Schnell fahren kann man auf jeden Fall mit einem Allradantrieb.
Aber beim Bremsen gilt die ganz normale Physik wie bei einem Zweiradantrieb....Und das ist die Tücke des Objektes!


________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11592
761
Antwort von cleosulz | 21.02.2014 - 20:34
http://www.auto-motor-und-sport.de/news/technik-vergleich-antriebsarten-was-bringt-allrad-5887606.html

http://www.welt.de/motor/article13720770/Macht-Allrad-Autos-sicherer-oder-unberechenbar.html
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

online
Autor
Beiträge 38047
1882
Antwort von matata | 21.02.2014 - 20:59
Das Schlimmste ist das Schieben der Hinterachse beim Fahren /Bremsen auf einer glatten Strasse mit einem Auto mit Allradantrieb. Da gibt es nichts anderes als vorher einen Fahrkurs zu besuchen. Das müsste eigentlich obligatorisch sein für einen Lenker oder eine Lenkerin, wenn man von einem Hinter- oder Vorderradantrieb auf einen Allradantrieb umsteigt. Das Auto reagiert so anders als man/frau es sich gewohnt ist...und schon hängt man/ frau in der Leitplanke oder im Strassengraben, vor allem, wenn man/frau fest daran glaubt, dass ein Vierradantrieb vor allen diesen Schwierigkeiten schützt



http://www.rp-online.de/leben/auto/news/sieben-fahrtipps-bei-schnee-und-glatteis-bid-1.570991

http://www.bild.de/auto/service/winterurlaub/sicher-fahren-bei-glatten-strassen-21428742.bild.html

http://www.youtube.com/watch?v=giCF3IfUekg

http://www.dorfbrunnen-garage.ch/pdf/allgemein.PDF
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 21.02.2014 - 21:29
Es macht auch immer einen Unterschied was für eine Art Allradantieb vorliegt. Ist es ein permanenter Allradantieb, der immer die gleiche Kraft überträgt oder ist er dynamisch geregelt, dh registriert ein Sensor wenig Bodenhaftung an einem Rad, wird die Kraft an diesem Rad reduziert. Damit lässt sich ein Auto einfacher am Grenzbereich bewegen. Aber mach einen Kurs, mit DEINEM Auto, denn jedes kann sich anders verhalten.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

55 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Brems-Reaktionweg
    Hallo zusammen, wie kann ich den Abstand da berechnen Aufgabe Auf einer Autobahn fahren zwei Wagen mit einer ..
  • Beschleunigte Bewegungen:Rechenaufgabe
    Sie fahren mit der Geschwindigkeit v=50km/h auf eine Verkehrsampel zu. Sie befinden sich 35m vor der Ampel, als diese von "Grün..
  • Bremsen bei einer schnellen Kurvenfahrt ?
    Hallo; Warum kann man bei einer sehr schnellen Kurvenfahrt nicht mehr bremsen, wenn etwas auf der Fahrbahn steht? Warum geht ..
  • Gleichmäßig verzögerte Bewegung
    Hi, ich benötige zu dieser Aufgabe einen Ansatz: Ein Lastkraftwagen verringert durch gleichmäßiges Bremsen seine ..
  • Mechanische Energie
    In einem Auto der Masse 800kg werden bei 78kmh Geschwindigkeit die Bremsen gezogen. Wie groß ist die anfängliche ..
  • Kurven fahren
    Pysikexperte gesucht! Ich muss nen Referat machen zum Thema "Kurven fahren auf gerade Ebene" Nun meine Frage, welche ..
  • mehr ...