Menu schließen

Bremsen bei einer schnellen Kurvenfahrt ?

Frage: Bremsen bei einer schnellen Kurvenfahrt ?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 15
0
Hallo;

Warum kann man bei einer sehr schnellen Kurvenfahrt nicht mehr bremsen, wenn etwas auf der Fahrbahn steht? Warum geht dies noch wenn man nicht die maximalee Kurvengeschwindigkeit hat?
Frage von Poser2 | am 21.02.2014 - 19:47

online
Autor
Beiträge 11369
739
Antwort von cleosulz | 21.02.2014 - 20:26
Kurve - Fliehkraft ....


http://www.gines-fahrschule.de/html/kurvenfahren.html

http://www.leifiphysik.de/themenbereiche/kreisbewegung/ausblick

http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrphysik_%28Auto%29
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 21.02.2014 - 21:24
Die maximale Kurvengeschwindigkeit ist deshalb maximal, weil die Bodenhaftung der Reifen die Zentrifugalkraft gerade noch so kompensiert. Bremst du nun, will das Auto aufgrund der Trägheit trotzdem noch ungebremst geradeaus fahren. Das Ergebnis ist ein Ausbrechen des Wagens. Jetzt kommt es auf deine Fähigkeiten an einen Unfall zu vermeiden, meistens ist dafür die Straße aber nicht breit genug.

Deshalb gilt: Außerhalb der Rennstrecke fährt man Kurven nicht mit maximaler Geschwindigkeit. Hältst du dich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen und sind deine Reifen und dein Fahrzeug gutem Zustand, sollte nichts passieren, wenn du während einer Kurvenfahrt nicht allzu heftig bremst. Vorausgesetzt es herrscht keine Glätte, wodurch auch immer.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

22 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN: