Menu schließen

Erwartungswert

Frage: Erwartungswert
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 218
1
Hey,

ich habe folgende Frage.
Angenommen, dass in einer Periode 20000 Menschen krank werden. Also mue = 20000.
Nun will ich diese Periode in Sommer und Winter unterteilen. Wie könnte ich für mue(winter) und mue(sommer) bestimmen bzw. welche Zahlen würden Sinn machen?
Also ich geh jetzt mal von einer Grippe aus.

Dann wären doch zb mue(sommer) 14000 und mue (winter) 26000 korrekt, da der Durchschnitt (14000+24000)/2 bei 20000 liegt oder?

Könnte man das so machen?

Danke im Vorraus

Mit fruendlichen Grüßen

Jesse
Frage von Jesse1990 | am 13.01.2014 - 15:21


Autor
Beiträge 918
58
Antwort von Mathe3 | 13.01.2014 - 21:23
Der Erwartungswert ist doch Wurzel(n*p*q).

Also würden doch im Winter zum Beispiel 14.000 und im Sommer 6.000 krank werden?
Naja p für Krankheit wäre glaube ich kleiner weil der Zeitraum kleiner ist.
Und p für Krankheit sich ja über die Länge des Zeitraums und die Wahrscheinlichkeit des krank werdens in einer Zeiteinheit ergibt.
Von meinem Gefühl her wohl nur von meinem Gefühl her würde ich sagen:
[mue(sommer)+mue(winter)=20.000 also das gesamte.]
Obwohl das ja nicht der Erwartungswert ist sondern nur die Häufigkeit oder nicht?
n wäre ja gesamtzahl der Menschen und p wäre ja die 20.000: Gesamtzahl und q=1-p.
Also nur wenn ich mich gerade nicht vertue.


Autor
Beiträge 218
1
Antwort von Jesse1990 | 13.01.2014 - 22:59
Der Erwartungswert berechnet man eine Zahl multipliziert mit der Eintrittswachrscheinlichkeit dachte ich immer. Bin mir echt unsicher und grad auch überfragt


Autor
Beiträge 918
58
Antwort von Mathe3 | 14.01.2014 - 20:02
Ok ja ich glaube ich war teilweise falsch:
Genau Erwartungswert=n*p aber p für krank werden ist auf einen kurzen Zeitraum geringer. (Man wird eher in 2 Jahren mindestens einmal krank als in einem Jahr.)
Also wird man übers Jahr 20.000 Kranke haben im Sommer und Winter jeweils weniger aber zusammen addiert die 20.000 und dann even eventuell im Winter mehr kranke als im Sommer.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: