Menu schließen

Tagebucheintrag " Der Vorleser"

Frage: Tagebucheintrag " Der Vorleser"
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
hallo :)

und zwar muss ich einen Tagebucheintrag zu dem Buch " Der Vorleser" schreiben, in dem Moment wo Michael den Analphabetismus von Hanna erkennt.
Seine Gedanken und Gefühle sollen deutlich werden.
ich weiß leider wirklich nicht wie ich es machen soll.
ich hoffe mir kann jemand helfen

Liebe Grüße
Frage von vanessa.b.1203 | am 10.12.2013 - 17:46


Autor
Beiträge 34878
1565
Antwort von matata | 10.12.2013 - 18:25
- Stelle zuerst einmal fest, wann Michael Hannas Analphabetismus bemerkt hat.
- Dann versuche zu rekonstruieren, wie viele Vorfälle es gab im Verhältnis zwischen Michael und Hanna, die als Folge dieser Lese- und Schreibschwäche entstanden.

- Oft hat Michael ja Hanna überhaupt nicht verstanden, wenn sie seltsam reagierte bei gewissen Gelegenheiten.

Diese vielen Missverständnisse und die Tatsache, dass er das gar nie gemerkt hatte, sind sicher eine Gelegenheit für Michael, viele dieser ungewollten gegenseitigen Verletzungen und die Streitigkeiten zu bereuen und vielleicht auch sich Vorwürfe zu machen.
Das vertraut er seinem Tagbuch an.

http://www.teachsam.de/deutsch/d_literatur/d_aut/schl/vorl/schl_vorl_3_3_2_2_4.html

http://der-vorleser.com/hannas-charakter/analphabetismus/

http://www.schreiben10.com/referate/Literatur/32/Der-Vorleser---von-Bernhard-Schlink-reon.php

http://www.mitte-news.de/vorleser.htm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: