Menu schließen

Master/Bachelor Studium

Frage: Master/Bachelor Studium
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 95
0
Muss ein Master immer auf einen Bachelor aufbauen?


Wenn jetzt im Internet ein Masterstudiengang angeboten wird, jedoch denselben nicht als Bachelor, kann man sich dann direkt für den Master bewerben?
Frage von Chemistry2 | am 28.02.2013 - 11:44


Autor
Beiträge 670
2
Antwort von Tiggettos | 28.02.2013 - 12:20
jaein ^^


meines wissens nach kann man auch wechseln in einer fachähnlichen kathegorie
bsp der sozialwissenschaftler kann in psychologie oder bwl seinen master machen

aber ein biologe der dann noch jura macht ? kp ob das geht und ich bezweifle denn sin n dahinter


Autor
Beiträge 0
62
Antwort von 71388 (ehem. Mitglied) | 28.02.2013 - 13:29
Nein er meint das es uni gibt die für ein studiengang kein bachelor anbieten aber dafür den master.

Soweit ich weiß kann man den bachelor nicht überspringen ich glaube auch dass man ihn sogar nicht verkürzen darf.
Daher muss man erst bachelor machen um den master dranzuhängen.

Deshalb kann man auch ohne führerschein auch nicht fahren ;)


Autor
Beiträge 670
2
Antwort von Tiggettos | 28.02.2013 - 15:29
aso dann habe ich die frage falsch verstanden ^^ aber ich stimme dir voll und ganz zu
den bachelore darf man verkürzen ! es ist nur nicht gerne gesehen bei den unis
um im master studieren zu dürfen bedarf es nicht immer einem bachelor in ausnahmefällen gelten andere regeln
diese sind aber von land-uni etc immer verschieden und wirklich nur bei ganz wenigen sonderfällen gegeben


Autor
Beiträge 0
62
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 28.02.2013 - 16:41
Chemistry2, schau doch mal in die Zulassungsbedingungen des Masterstudiengangs. Dort wird eine Bedingung wahrscheinlich ein abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium sein.

Lass dich bei der Studiengangwahl nicht von sehr speziellen und vllt auf den ersten Blick interessanten Namen verleiten. Auch wenn du meinst nach der Schule schon alles zu wissen: es wird noch viel auf dich zukommen =)


Autor
Beiträge 6489
9
Antwort von Peter | 28.02.2013 - 16:57
Zitat:
es ist nur nicht gerne gesehen bei den unis


das ist quatsch. im gegenteil: wer den bachelor in regelstudienzeit oder sogar weniger schafft ist in der regel sehr gut.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Einstieg ins Studium-Experten?

419 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Einstieg ins Studium
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • BWL Bachelor/Master
    Hey, ich wollte mal fragen, welche Berufe man mit dem Bachelor- und Masterabschluß machen kann. Die genauen ..
  • Uni Gießen oder Uni Mainz
    Hallo Leute, ich möchte gerne ein paar kommentare von euch haben und zwar geht es um mein Studium. Ich hab eine Zusage von ..
  • Master Studium
    Guten Tag! İch wuerde mal, ob man in welcher Studiengaenge in Deutschland als Master-Studium studieren kann. Auf die ..
  • Bachelor of Science
    Ich wollte mich gerne jetzt schon mal wegen meinem späteren Studium informieren. Ich möchte Lehrerin werden, demzufolge Lehramt ..
  • Lehramtstudium.. BA/MASTER oder Staatsexamen
    was ist besser: bachelor/master oder staatsexamen, wenn man auf lehramt studieren will? ..pro und conta zu dem thema wären ..
  • Bachelor/Diplom
    http://www.mb.tu-dortmund.de/cms/de/Studium/Studiengaenge/Maschinenbau/DiplMaschinenbau/index.html Wo besteht eigentlich ..
  • mehr ...