Menu schließen

Nach Abitur zur Berufsschule

Frage: Nach Abitur zur Berufsschule
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 0
66
Ich möchte unbedingt nach dem abi (allgemeine Hochschulreife) eine ausbildung starten (ich will auf keinfall studieren) aber wen ich am ende keine ausbildung bekomme
ist es sinnvoll zur berufsschule zu gehen?

Gibt es in berufsschulen die möglichkeit eine ausbildung zu erwerben (nur theorie) ohne das abitur zu wiederholen?
Frage von 71388 (ehem. Mitglied) | am 13.02.2013 - 20:43


Autor
Beiträge 6130
37
Antwort von RichardLancelot | 14.02.2013 - 08:02
Es ist recht unwahrscheinlich dass du mit einer AHR keinen Ausbildungsplatz bekommst, aber du musst dich schon vielseitig bewerben.
Ansonsten gibt`s an Berufsschulen sog. `überbetriebliche Ausbildungen`, als welche für die kein Praxispartner notwendig ist. Deren Abschluss ist aber in meinen Augen nicht die Krönung und die fehlende Praxis eines Unternehmens würdest du bei Anstellung in jedem Fall bemerken.
Auch für überbetriebliche Ausbildungen muss man eine Bewerbung verfassen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: