Menu schließen

Trennung von Wörtern

Frage: Trennung von Wörtern
(12 Antworten)


Autor
Beiträge 65
0
Hallo an alle!

Könnt ihr mir sagen, wie das folgende Wort getrennt wird.


Die Fernsehmoderatorin Sabine Christiansen

Sabine (ist klar) aber

Christiansen (da bin ich mir nicht sicher)

Wie würdet ihr es trennen?

Danke euch allen

Viele Grüße
Frage von tobibrian | am 19.01.2013 - 07:43


Autor
Beiträge 5739
77
Antwort von brabbit | 19.01.2013 - 09:06
Was ist denn dein Vorschlag?

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11163
699
Antwort von cleosulz | 19.01.2013 - 10:10
sorry edit: hier sollte stehen: Duden - Worttrennung =>

http://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/worttrennung
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 5739
77
Antwort von brabbit | 19.01.2013 - 10:15
Was ist das für ein Link?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11163
699
Antwort von cleosulz | 19.01.2013 - 10:27
upps - sorry - der führt auf eine Baustelle ^^

Wie wäre es mit dem:

http://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/worttrennung


oder in Anlehnung an Christan:

http://de.wiktionary.org/wiki/Christian
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 65
0
Antwort von tobibrian | 19.01.2013 - 10:31
Mein Tipp wäre:

Chri-sti-an-sen

Bin mir aber nicht sicher...


Autor
Beiträge 11163
699
Antwort von cleosulz | 19.01.2013 - 11:18
Chri-sti-an-sen

sieht gut aus - würde ich auch so machen.



edit: =>

Zitat:


Worttrennung zu Christian:

Chris·ti·an, kein Plural

Das sagt auch http://de.wiktionary.org/wiki/Christian




=>> Hat wer was dagegen?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
62
Antwort von Malte82 (ehem. Mitglied) | 19.01.2013 - 11:53
Dagegen spricht rein gar nichts! :)

Meiner Auffassung nach...



Gruß M_82


Autor
Beiträge 5739
77
Antwort von brabbit | 19.01.2013 - 13:10
Ich habe was gegen. Geht nicht: Chris-tian-sen ?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 1504
1
Antwort von schorly | 19.01.2013 - 13:50
Chris-ti-an-sen
Dürfte richtig sein. ;)


Autor
Beiträge 34676
1532
Antwort von matata | 19.01.2013 - 17:11
Das ist richtig, Chris - ti - an - sen :
. s-t wird getrennt (neu)
. ti - an : zwei Vokale werden getrennt, wenn sie nicht am Wortanfang oder Wortende stehen
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 65
0
Antwort von tobibrian | 20.01.2013 - 09:45
Hab ich auch gehört, dass man jetzt "ST" trennen kann.


Autor
Beiträge 11163
699
Antwort von cleosulz | 20.01.2013 - 10:16
Worttrennung zu Christian:

Chris·ti·an, kein Plural

Das sagt auch http://de.wiktionary.org/wiki/Christian


Daher schließé ich mich der Meinung der Vor-Poster an.

Chri-ti-an-sen
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Interpretation "Trennung" (Enzensberger)
    Hat mittlerweile jemand eine vollständige Analyse bzw. Interpretation zu Enzensbergers "Trennung" gefunden? In dem Link findet ..
  • Hans Magnus Enzensberger "Trennung"
    Hallo! Ich brauche eiene Gedichtsanalyse von "Trennung" Hans Magnus Enzensbergers. Leistet mir jemand Hilfe vielleicht? :)
  • Präpositionen Übungen
    Hallo, wie mache ich am besten die Präpositionen in 3. + 4. Fall zu den Wörtern: unter, auf, über, neben, in, am, hinter, vor, ..
  • wortarten
    Hallo von 9 Sätzen kann ich bei paar Wörtern die Wortarten nicht bestimmen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Theo brachte ..
  • Sätze bilden mit vorgegebenen Wörtern
    könnt ihr mir sätze mit diesen wörtern bilden es müssen nicht alle wörter drin sein aber mindestens 3: 1. satz sollte diese ..
  • Geschlechter trennung in den klassen
    hi leuts ich musss eine pro contra text schreiben eine seite lang , habt ihr ein paar pro contra argumente , ich habe pro : ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: