Menu schließen

Definitonsbereich herausfinden bei mathematischen Aufgaben

Frage: Definitonsbereich herausfinden bei mathematischen Aufgaben
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 34
0
Hallo Leute!

Ich schreibe nach den Ferien eine Arbeit in Mathe und dafür übe ich jetzt halt.
Ich bin gerade bei Aufgaben angelangt,wo ich den Definitionsbereich herausfinden soll. Zwei Aufgaben von vieren habe ich schon geschafft:
f(x)=Wurzel(ich weiß nicht,wie auf der Tastatur eine Wurzel geht)aus x+4
x+4(größer gleich)0
x(größer gleich)-4

IDf={x€IR/x(größer gleich)-4}

f(x)=Wurzel aus 36-x²
36-x²(größer gleich)0 /-36
-x²(größer gleich)-36 /.(-1)
x²(größer gleich)36 /Wurzel ziehen
x(größer gleich)6

IDf={x€IR/x(größer gleich)6}

Sind die Aufgaben richtig?

Dann habe ich noch zwei weitere,wo ich aber nicht weiß,wie ich die lösen soll,könnt ihr mir da helfen?

f(x)=5*Wurzel aus x+1
und
f(x)=6/x²

Danke im Vorraus!
Frage von gaakesser | am 10.10.2012 - 13:20


Autor
Beiträge 0
93
Antwort von Lukas_Jochum (ehem. Mitglied) | 10.10.2012 - 16:43
src="http://www.clehner.at/fed/8899.gif" alt='' />


Autor
Beiträge 34
0
Antwort von gaakesser | 10.10.2012 - 18:17
Suppi,danke! Aber wie bist du auf das letzte Ergebniss gekommen?


Autor
Beiträge 0
93
Antwort von Lukas_Jochum (ehem. Mitglied) | 10.10.2012 - 18:23
Na ja, 6/0 ist nicht definiert (geht halt nicht). Deshalb ist es klug, die 0 aus D auszuschließen.
Oder Du rechnest eben aus: x²=0 für x=0. Diese Null nimmst Du dann eben aus D heraus.


Autor
Beiträge 34
0
Antwort von gaakesser | 10.10.2012 - 18:44
okay,thx


Autor
Beiträge 0
93
Antwort von Lukas_Jochum (ehem. Mitglied) | 10.10.2012 - 19:01
Immer wieder gern.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: