Menu schließen

Englische Bewerbung

Frage: Englische Bewerbung
(8 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
Hallo,

ich habe mich im Unterricht freiwillig für eine Englische Bewerbung gemeldet.
Wir können unsere Bewerbung an die Beispielfirmen aus unserem Buch richten, oder an frei Erfundenen Firmen bzw.
Arbeitgebern.

In der 10. Klasse haben wir das schonmal gemacht, da habe ich mich bei einem Anwalt (Lawyer) beworben (als Rechtsanwaltsgehilfe) und das war ne 2+. Ich würde mich erneut bei einem Anwalt bewerben, doch der Text muss professioneller klingen.

Ich habe auch schon einige Sätze fertig. Doch ich hänge an diesen Phrases:

A: Aus persönlichem Interesse nahm ich schon an vielen öffentlichen Gerichtsverhandlungen teil und bekam somit einen Einblick in die Berufswelt eines Richters beziehungsweise eine Rechtsanwaltes.

B: Wenn Sie mich einstellen, haben sie einen hochmotivierten, engagierten und fachlich interessierten Mitarbeiter, der während seiner ganze Schulzeit mit guten bis sehr guten Noten in den Fächern Deutsch, Rhetorik und Geschichte (oder gehört so etwas nicht rein ?) überzeugte, in ihrer Kanzlei.

Könnt ihr mir Tipps geben?

Grüße
Frage von 3ddy (ehem. Mitglied) | am 19.02.2012 - 12:08


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von panicswitch1 (ehem. Mitglied) | 19.02.2012 - 13:27
B: I have grown in confidence, because I`ve participated in many public trials.

I am more than capable of dealing with pressure and managing my own time, which I do professionally and without fuss. My grades at school were good, especially my grades at German, Rhetorik (?) and History. It would be a pleasure for me, if I could be a part of your company.

So würd ich das schreiben :) keine ahnung ob das 100%ig stimmt


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von panicswitch1 (ehem. Mitglied) | 19.02.2012 - 13:27
ps: A und B hab ich ein bisschen vermischt :)


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von 3ddy (ehem. Mitglied) | 19.02.2012 - 15:00
Cool danke für deine Hilfe. Schreibt man in eine Bewerbung rein, dass die Noten gut waren in den oder den Fächern?

Ich soll nur das Schreiben machen, keine Lebenslauf oder so


Autor
Beiträge 36595
1751
Antwort von matata | 19.02.2012 - 15:02
Nein, das tut man nicht. Es ist üblich, die Lieblingsfächer oder die Fächer zu erwähnen, die einen direkten Zusammenhang mit dem Berufswunsch haben.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von 3ddy (ehem. Mitglied) | 19.02.2012 - 15:59
Ich würde es dann so machen, was sagt ihr dazu? Könnt ihr es in ein "besseres" Englisch machen?

Dear Sir or Madam,

I am writing to enquire about the possibility about becoming employ as legal assistant in your law office.(Rechtsanwaltsgehilfe - man kann sich ja nicht als Rechtsanwalt bewerben)

I am glad about your job offer as a legal assistant, because I am interested in activity´s from a lawyer and a judge in particular the argumentation about an lawsuit.

(Ich will sagen: ich freue mich sehr über das Jobangebot als Rechtsanwaltes, weil ich interessiert bin an den Tätigkeiten eines Richters und Anwaltes,insbesondere die Argumentation über einen Rechtsstreit.)

I currently graduate class 11 in XxXXX - School.
My knowledge in German, Latein, rhetoric and history is excellent and I think I comply the necessary thrustworthiness. (Ich will ausdrücken: Mein Kenntnisstand in den Fächern Deutsch, Latein, Rhetoruc und Geschichte ist sehr gut hinzu kommt, dass ich die für diesen Beruf notwendige Zuverlässigkeit und rasche Auffassungsgabe beherrsche.)
I am more than capable of dealing with pressure and managing my own time, which I do professionally

I have grown in confidence, because I often had the chance to participate in public judicial proceedings.

It would be a pleasure for me, if I could be a part of your law office.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von 3ddy (ehem. Mitglied) | 19.02.2012 - 16:02
PS: Ich darf ja nur Simple Past,Present Perfect und Simple Present benutzen.
Haut das hin?

 
Antwort von GAST | 19.02.2012 - 18:00
[quote]Dear Sir or Madam,

I am writing to enquire about the possibility of becoming
employed as a legal assistant in your law office.()

I am glad about your job offer as a legal assistant, because I am interested in activities ! of lawyers and
judges, in particular in the argumentation in a lawsuit.

I currently attend class 11 at XxXXX - School.
My knowledges in German, Latin, Rhetorics and History are excellent and I think I comply with the necessary thrustworthiness.

I am (1) capable of dealing with pressure and of managing my own time, which I do professionally(2)
I have grown in confidence, because I have often had the chance of participating in public judicial proceedings.

It would be a pleasure for me, to become a part of your law office.[quote]

1) zu Superman musst du dich in einem Bewerbungsschreiben nicht hochstilisieren, der Fall kann um so tiefer und schmerzhafter sein.
2)was willst du hier sagen? streichen!

You should improve you basics in English


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von 3ddy (ehem. Mitglied) | 19.02.2012 - 20:33
Hey ha.lo,

vielen Dank für deine Antwort. Ich habe selbst noch einige Sachen verbessert, denn wenn man zwei sachen gleichzeitig macht, entstehen zu viele Fehler. Gerade das a/an wundert mich, wie ich darauf gekommen bin. Vielleicht etwas neben der Sache.

"You should improve you basics in English"

Jajaj ;)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Englisch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Englisch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: