Menu schließen

Energie-Erhaltungssatz/Mechanische Arbeit: Formel erklären?

Frage: Energie-Erhaltungssatz/Mechanische Arbeit: Formel erklären?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 0
1
Wir behandeln gerade in Physik den Energieerhalungssazt.
Leider ist die Unterrichtsweise nicht wirklich transparent. Der folgende Link ist eine Mitschrift. könnte jemand versuchen mir die Formel etwas zu erklären. Z.B.: warum ist da ein x und ein y mit doppelpunkten ? Hat Reibungsarbeit nicht die Formel W=Fr*s?
Oder kennt jemand vielleicht eine gute Internetseite über das Thema?

http://www.bilder-space.de/bilder/e041a1-1320584819.jpg
Frage von zoho (ehem. Mitglied) | am 06.11.2011 - 14:13


Autor
Beiträge 0
1
Antwort von zoho (ehem. Mitglied) | 06.11.2011 - 15:53
kennt
sich denn keiner in diesem berreich aus?


Autor
Beiträge 2726
98
Antwort von v_love | 06.11.2011 - 16:35
"warum ist da ein x und ein y mit doppelpunkten ?"

newtonsches gesetz sollte bekannt sein: m*x``=summe F(i).
da hier sowieso nur (scheinbar) die beschluenigung interessiert, kann man auch m*a=summe F(i) schreiben.

"Hat Reibungsarbeit nicht die Formel W=Fr*s?"

u.u. schon, interesiert aber nicht.

als reibungskraft wird hier F(r)=µ*F(n) mit gegebenen F(n), µ angenommen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: