Menu schließen

Berechnen der Masse eines Reaktionsproduktes?

Frage: Berechnen der Masse eines Reaktionsproduktes?
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 1305
10
Hallo!

Ich hab hier folgende Aufgabe:

20g Heptan werden verbrannt.
Berechne wieviel Gramm CO2 dabei entstehen.

Um die Aufgabe lösen zu können, hab ich erstmal eine Reaktionsgleichung aufgestellt:

C7H16 + 15 O2 --> 7 CO2 + 8 H2O

Jetzt häng ich völlig in der Luft... Kann mir jemand helfen? (Hab diese Rechnungen noch nie wirklich verstanden und jetzt wiederholen wir den ganzen Kram. Leider steh ich immernoch auf`m Schlauch...)

Hoffe ihr könnt mir helfen. :)

Grüße
Maia
Frage von Maia_eats_u | am 17.10.2011 - 18:08


Autor
Beiträge 0
53
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 17.10.2011 - 18:11
leider
ist deine reaktionsgleichung noch falsch, schau dir nochmal die sauerstoffbilanz an!


Autor
Beiträge 1305
10
Antwort von Maia_eats_u | 17.10.2011 - 18:15
Oh, tut mir leid! Hab sie auf dem Papier richtig... vertippt... *peinlich* ^^

Ich hab mir notiert: C7H16 + 11 O2 --> 7 CO2 + 8 H2O


Autor
Beiträge 1163
11
Antwort von Prometheus700 | 17.10.2011 - 18:45
Der Reaktionsgleichung kannst du entnehmen, dass bei der Verbrennung von einem Mol Heptan 7 Mol CO2 entstehen.

Nun musst du nur noch berechnen, wieviel Mol 20g Heptan entsprechen:

20g/Molmasse Heptan.

Das Ergebnis dann mal 7( es entstehen 7 Mol CO2) und diese Stoffmenge dann mit der molaren Masse des CO2 multiplizieren.

OK? Fragen?


Autor
Beiträge 1305
10
Antwort von Maia_eats_u | 17.10.2011 - 20:07
Danke! Hab`s verstanden. ^^


Autor
Beiträge 1305
10
Antwort von Maia_eats_u | 17.10.2011 - 20:28
Ich komm auf ca. 61,1g CO2. Kann das stimmen?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: