Menu schließen

Gedicht aus den 70er oder 80er Jahren

Frage: Gedicht aus den 70er oder 80er Jahren
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 157
1
Hallo.
ich schreibe morgen eine Deutschklausur.
Wir müssen eine Gedichtsinterpretation schreiben können. Ich würde das gerne noch einmal üben nur ich finde kein gutes Gedicht.
Kennt ihr ein gutes Gedicht aus den 70er 80er epoche : neue subjektivität / Literatur der neuen Frauenbewegung.. vielleicht.

wäre nett. liebe grüße.
Frage von janouna | am 11.10.2011 - 19:11


Autor
Beiträge 12
1
Antwort von EeePc | 11.10.2011 - 21:49
Literatur der 50er:
Sansibar oder Der letzte Grund (1957) - Andersch
Die Verteidigung der Wölfe (1957) - Enzensberger
Die Gelehrtenrepublik (1957) - Schmidt
Ehen in Philippsburg (1957) - M. Walser
Billard um halbzehn (1959) - Böll

Literatur der 60er:
Die Blechtrommel (1959) - Grass
Der Stellvertreter (1963) - Hochhuth
Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats,
dargestellt durch die Schauspielergruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn Sade (1964) - Weiss
In der Sache J. Robert Oppenheimer (1964) - Kipphardt
Deutschstunde (1968) - Lenz

Literatur der 70er:

Keiner weiß mehr (1968) - Brinkmann
Aus dem Tagebuch einer Schnecke (1972) - Grass
Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder: Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann (1974) - Böll
Die wunderbaren Jahre (1976) - Kunze
Ein fliehendes Pferd (1978) - M. Walser

Literatur der 80er:
Ästhetik des Widerstands (1975/78/81) - Weiss
Stilleben (Gedichte, 1983) - Kunert
Das Parfum (1985) - Süskind
Die Rättin (1986) - Grass
Die Taube (1987) - Süskind



siehe: http://www.literaturwelt.com/epochen/brd.html


Autor
Beiträge 157
1
Antwort von janouna | 11.10.2011 - 22:11
dankeschöööön :) :) :)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: