Menu schließen

Ihr seid doch alle Spießer

Frage: Ihr seid doch alle Spießer
(32 Antworten)


Autor
Beiträge 16
0
Jawohl das seid ihr! Lahmer Haufen elendiger! Früher war hier alles besser - bis das Moderatoren-Regime jeden Aufstand erbarmungslos niedergemäht hat!
Spießerforum!

Das musste mal gesagt werden
Frage von post-fuer-peter | am 07.08.2011 - 14:23


Autor
Beiträge 7242
44
Antwort von John_Connor | 07.08.2011 - 14:27
Welcher
Aufstand?!      


Autor
Beiträge 1488
2
Antwort von sayyeah93 | 07.08.2011 - 14:28
wenn ich groß bin will ich auch mal spießer werden.. ;)

das musste mal gesagt werden..

 
Antwort von GAST | 07.08.2011 - 14:28
/vote post_fuer-peter for president !


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von cookie. (ehem. Mitglied) | 07.08.2011 - 14:30
Ich bin gerne ein Spießer :)


Autor
Beiträge 1368
3
Antwort von Freezy | 07.08.2011 - 14:31
/ Sign , gefällt mir, !

Ein komplettes Spießerforum vielleicht noch nicht, und es kann auch ein netter Zeitverteib sein hier fragen zu beantworten und zu stellen, dass ist schliesslich der Grund warum die Leute hier angemeldet sind... Aber grundsätzlich stimme ich der Meinung zu das der Regulierungswahn ein wenig übertrieben wurde und das 1-2 Moderatoren ruhig normale User hätten bleiben können ;) Auch wenn der Großteil von denen ihre Arbeit gut macht :)


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Harvard (ehem. Mitglied) | 07.08.2011 - 14:35
Ach, kommt sehr draufan welchen Tag wir heute haben. Manchmal haben die Moderatoren ihre Tage und sind dann besonders aggresiv, und manchmal haben sie einen guten Tag und dann verstehen sie auch Spass.

Sind doch auch nur Menschen. Sie werden ja nicht dafür bezahlt.


Autor
Beiträge 6489
9
Antwort von Peter | 07.08.2011 - 14:35
es gibt halt immer mal nen punkt, ab dem man eingreifen muss. es kann ja nicht sein, dass user beleidigt und gemobbt oder anleitungen zum bombenbau hochgeladen werden.

in der regel kann man mit den moderatoren aber auch ganz gut reden, wenns irgendein problem gibt.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 16
0
Antwort von post-fuer-peter | 07.08.2011 - 14:37
gibts eignetlich noch SAS und matata? Die mochte ich besonders gerne!

@ Pädda
manche user hier, haben es nicht anderes verdient! Wenn ich von einer 14 jährigen lese, das sie nicht weiß wie sie die pille nehmen muss, schwillt mir einfach der kamm. Da muss mit voller härte beleidigt und gedemütigt werden!


Autor
Beiträge 6489
9
Antwort von Peter | 07.08.2011 - 14:40
also ich finde es ehrlich gesagt besser, wenn sie nen thread aufmacht und danach fragt, wie sie die pille nehmen muss (auch wenn sie das lieber ihren arzt fragen sollte), als dass sie kurz drauf einen thread aufmacht und fragt, wie man am besten das rauchen aufhören kann, weil sie schwanger ist.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 1488
2
Antwort von sayyeah93 | 07.08.2011 - 14:44
wie? hier gabs schonmal ne anleitung zum bomben basteln x)


Autor
Beiträge 1751
3
Antwort von nerd_ftw | 07.08.2011 - 16:20
also ich wars net.....aber meine anleitung für ne kartoffelkanone hatten se auch rausgenommen -.-


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 07.08.2011 - 17:03
mit meiner hab ich damals 40meter weit geschossen :)

ps: puh, ich als assi bin ja ausgenommen^^


Autor
Beiträge 36337
1718
Antwort von matata | 07.08.2011 - 17:12
Aber für den Bau einer Kartoffel- oder Kabiskanone braucht man nicht unbedingt eine Anleitung aus e-hausi. Das konnten wir früher schon. Ich habe mit meinem Bruder vor rund 50 Jahren einmal eine Kabis-Kanone gebaut. Bloss hatten wir die dumme Idee, damit auf einen vorbeifahrenden Zug zu zielen. Das Ergebnis steht vermutlich immer noch irgendwo in den Annalen der Schweizerischen Bundesbahnen: Scheibe an der Lok zerbrochen und Kurzschluss in der Lok... Freude herrschte allerorten!

(Kinder, nicht nachmachen, ja nicht...)
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 07.08.2011 - 17:14
was is denn ne kabis kanone? *ohren spitz und ganz unscheinbar lächel*


Autor
Beiträge 36337
1718
Antwort von matata | 07.08.2011 - 17:15
Bärchen: Damit verschiesst man nicht Kartoffeln, sondern Kohlköpfe oder Wirz oder wie die Dinger auch sonst noch heissen...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 07.08.2011 - 17:20
hui, dann wirds ja ne reichlich große kanone gewesen sein :D
dafür hätt ich wahrscheinlich eher nen katapult oder tribok gebaut :D


Autor
Beiträge 36337
1718
Antwort von matata | 07.08.2011 - 17:22
Du kennst sicher das Prinzip der Mohrenkopfschleuder. Etwa so hat das Ding funktioniert. Und weil die Bahn nur 10 Meter vom Gartenzaun entfernt durchfuhr, war der Effekt auch entsprechend, abgesehen davon, dass es ein richtiger Unglückstreffer war...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 07.08.2011 - 17:24
kenn ich :) geil, dann wars ja trotzdem ne große konstruktion. ich bin vollends beeindruckt!

ps: dann weiss ich jetz auch, woher deine begeisterung für lokomotiven kommt :)


Autor
Beiträge 1751
3
Antwort von nerd_ftw | 07.08.2011 - 17:27
mit was hattet gezündet? wir hatten früher immer deo oder haarspray genommen......die experimente mit butangas gingen ein wenig schief trotzdem damit ca 60m geschafft :D

RIP meine kk die dabei kaputt ging -.-


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 07.08.2011 - 17:29
wir hatten simple d-böller
und als kartoffel diente ein projektil aus ü-eierschale und papier/wachs oder so^^

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Laberecke-Experten?

5707 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Laberecke
ÄHNLICHE FRAGEN: