Menu schließen

Aston, Louise - Lied einer schlesischen Weberin (1846)

Frage: Aston, Louise - Lied einer schlesischen Weberin (1846)
(4 Antworten)

 
Hat jmd dieses Gedicht schon mal bearbeitet?

Wenn ja was habt ihr da so raus gearbeitet ich check das Gedicht gar nicht und finde auch nichts dazu im i.net?
Würde mich über eure Hilfe freuen egal welcher Art :):D?
GAST stellte diese Frage am 24.05.2011 - 15:22

 
Antwort von GAST | 24.05.2011 - 15:49
Ist
mega wichtig :( ich brauche hilfe :)


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 24.05.2011 - 15:54
Ich kenn nur die Schlesischen Weber .. und die waren ständig am Weben... weil die Hunger hatten oder so..

 
Antwort von GAST | 24.05.2011 - 15:59
ja zu dem gibt es was im i.net aber zu dem von mir nix :D:(


Autor
Beiträge 34121
1463
Antwort von matata | 24.05.2011 - 18:03
Das stimmt, es gibt keine pfannenfertige Interpretation oder Analyse zu diesem Gedicht. Aber im Internet findet man doch den einen oder anderen Hinweis dazu:

http://www.wortblume.de/dichterinnen/schleweb.htm
Fulltext

http://de.wikipedia.org/wiki/Weberaufstand
Hintergrund des Gedichtes

http://www.zeno.org/Literatur/M/Aston,+Louise
Biografie von Aston Louise

http://www.arbeitsgemeinschaft-medien.de/details/274

Achtung: Beim Kopieren und Einfügen langer Links entstehen überflüssige Lücken in der Adresszeile. Also nach dem Einfügen Adresszeile kontrollieren und Lücken löschen, sonst gibt es eine Fehlermeldung oder der Link geht nicht auf.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: