Menu schließen

Externe Festplatte

Frage: Externe Festplatte
(12 Antworten)

 
Hallo!
Ich suche eine möglichst robuste und langlebige Festplatte mit 100-200 GB, die nicht so anfällig ist gegen diverse Datenprobleme oder so..und nicht wegen doofen Kleinigkeiten gleich rummuckt..oder gar die ganzen Daten verliert..
so 50 Euro wären ok, bis 100 Euro, geht je nach Qualität notfalls auch noch..

Mein bisheriger Favorit:
http://www.amazon.de/Transcend-StoreJet-externe-Festplatte-Zoll/dp/B00178TVPY/ref=lh_ni_t

Marke:Transcend
Artikelnummer:TS320GSJ25M
Größe Festplatte:320 GB
Festplatteninterface:USB 2.0
Hard Disk Rotational Speed:5400 rpm
Datenübertragungsrate:60

Wie würdet ihr die beurteilen? Sie hat zwar mehr GB als ich brauche, aber die GB stören ja nicht =) Allerdings bin ich da wegen der "StoreJet elite Datensicherungssoftware" und der "Militärgeprüften Stoßfestigkeit" etwas misstrauisch.. Klingt für mich nach leeren Marketingtricks.. So Softwares machen oft Probleme und schränken ein.. (die Erfahrung mach ich mit meinem mp3-Player)

Tipps und andere Vorschläge wären super =)
GAST stellte diese Frage am 23.04.2011 - 23:22


Autor
Beiträge 1547
3
Antwort von ortagol | 23.04.2011 - 23:26
Ich benutze eine ext.
Iomega 500GB Festplatte und bin zufrieden damit!


Autor
Beiträge 7242
44
Antwort von John_Connor | 23.04.2011 - 23:32
Ich würde dir eine externe Festplatte von CnMemory empfehlen. In Sachen Datenspeicher sind sie Pioniere! ;)

 
Antwort von GAST | 23.04.2011 - 23:39
hab ne iomega 2,5" und bin damit recht zufrieden, 500gb und recht flott und vor allem aus alu und robust. hat mich vor nem jahr gut 130zacken gekostet.
seit neustem hab ich ne western digital 2000gb 3,5" für 108 euro gestellt für fest zu hause halt. usb 3.0 an bord, für alle fälle^^ falls ich nochmal usb3.0 nachrüsten lasse,...iwo ^^


Autor
Beiträge 127
1
Antwort von Mathelooser | 23.04.2011 - 23:51
Saturn bietet gerade eine Externe von CnMemory an.

2,5 Zoll 320GB 29€ Sonderangebot

Hab mir die geholt... kann man sogar mit 2 USB betreiben, muss man aber nicht. Super Teil.

 
Antwort von GAST | 24.04.2011 - 02:51
hab mir vor 3 jahren eine externe mit 1TB von toshiba erschlichen hat mich nur 50€ gekostet (hätte eigentlich 80 oder 90, aber wenn die 640GB und 1TB festplatten genau gleich aus sehen, dann muss man doch die gelegenheit beim schopfe packen), jedenfals leistet sie mir seitdem sehr gute dienste, obwohl ich sie teilweise täglich mehrere h nutze sind noch keine verschleißerscheinungen zu erkennen, läuft einwandfrei und tut ihren zweck, und für 50€ kann man echt nicht meckern, hab noch eine baugleiche die 1 jahr älter ist aber nur 400Gb hat und fast randvoll ist, welche auch noch wunderbar läuft, welche aber auch seltener benutzt wird, jedenfals hab ich mit 3,5 Zoll festplatten von toshiba made in slovakia bis jetzt nur gute erfahrungen gemacht.

Hersteller: Toshiba
Herst.Nr.: PX1396E-3T01
Größe Festplatte: 1 TB
Festplatteninterface: USB 2.0
Hard Disk Rotational Speed: 7200 rpm
Datenübertragungsrate: 480 Mbit/s



PS: MP3-Player/Ipod hab keine guten erfahrungen damit gemacht, besonders wegen dieser blöden software namens itunes, welche ich erst installieren muss, damit ich dann meine musik mithilfe von itunes auf meinen ipod übertragen kann, und dann fehlt auch noch die hälfte und gerade die besten lieder überträgt es nicht oder aus welchem grund auch immer verschwindet eine ganz bestimmte datei/interpret, welchen ich auch schon auf meinem ipod gehört hatte, wieder. andere dateien/titel/filme erkennt itunes garnicht, obwohl ich sie mir ganz legal raubkopiert habe und sie bei anderen programmen wunderbar laufen.
naja wie auch immer die hardware funktioniert wenigstens einigermaßen auch wenn der ipod so ca ab 50°C seine arbeit einstellt(temperaturen bis -30°C stören ihn aber nicht), nach einer 10 min abkühlung funltioniert er aber wieder, mehr oder weniger einwandfrei, er hat zwar einen sehr hohen verschleiß an kopfhörern bin jetzt schon bei meinem 3 paar, welches auch schon voll im eimer ist, aber naja das kann auch an den kopfhörern liegen (ich sollte mir mal ein paar gute kaufen (bin aber im moment ziemlich pleite)).
nach 1,5 jahren versagt auch hin und wieder schon das rädchen/schieberädchen/dieser weiße kreis in der mitte (ihr wisst was ich meine), aber naja dafür ist er robust und hat ne menge speicher platz (auch wenn die übertragung von bloßen daten, relativ lange dauert (aber zum tansport von daten ist er auch eigentlich nicht gedacht)).
ich würde mich jedenfals nicht mehr so schnell für ein apple produkt entscheiden.


Autor
Beiträge 127
1
Antwort von Mathelooser | 24.04.2011 - 15:49
Ich denke wenn man sich ihren Favoriten anschaut, braucht man ihm keine Ultrafestplatten empfehlen, sondern etwas in diesem Segment.

Die CnMemory Festplatte von Saturn:
http://www.schnappen4u.de/12069/saturn-cnmemory-core-25-zoll-festplatte-mit-320-gb-fr-super-gnstige-35-euro-nur-am-29-11-2010/

Sie ist fast gleich mit der favorisierten Festplatte, ist aber eine (wie ich finde) bessere Marke und sie kostet viel weniger.


Autor
Beiträge 127
1
Antwort von Mathelooser | 02.05.2011 - 14:58
Ist ja schon ein bischen frech, dass sich manche Leute Mühe machen zu helfen, "quellequesoit" sogar einen halben Roman schreibt.
und die Userin auf Anfrage warum sie keine Credits auszahlt nur antwortet "hört auf zu nerven".

 
Antwort von GAST | 02.05.2011 - 22:12
ich meinte nur DICH und das weißt du genau
es ist grad mal ne Woche vergangen, (und du regst dich wegen so nem scheiss ununterbrochen auf? xD)und es meine Sache wann und an WEN ich die Creds verteile. Mir jedenfalls hat keine Antwort wirklich geholfen, ein Text kann noch so lang sein, das heißt nicht, dass er gleich gut oder hilfreich ist. ich weiß auch nicht wieso es da plötzlich um apple geht ^^
die creds sind mir ziemlich egal, das ding von Saturn will ich nicht haben, zudem es sich für mich wg. Fahrtkosten gar nicht lohnen würde. und wo bitteschön steht, dass man die creds innerhalb paar tage verschicken muss? -.- DASS man sie vergeben muss ist eh klar. Vllt. lass ich mir durch Quengler auch mehr Zeit :P


Autor
Beiträge 127
1
Antwort von Mathelooser | 02.05.2011 - 22:47
Wenn für dich einmal nachfragen als "ununterbrochen aufregen" gilt tust du mir leid. Klar ist es deine Sache, an WEN du sie abgibst, ich habe auch nicht gesagt, dass ich sie haben will. Aber wenn ein Thread schon über eine Woche tot rumgammelt wird sich keiner mehr melden und dann gibt man die Creds für gewöhnlich an den hilfreichsten ab.

 
Antwort von GAST | 02.05.2011 - 23:03
an sich deine sache, aber ich weiß nicht wie man aus dem gnazen hier nicht schlau wird.
dir wurden mehrere festplatten vorgeschlagen die sich bis und um 100 euro bewgen.
festplatten sind hetuezutage fast standardprodukte, die sich so gravierend in dem bereich eh nicht unterscheiden.
mit western digital, seagate, samsung, hitachi und toshiba kann man grundsätzlich ncihts falsch machen.
im niedrigpreissegment steckt eh iwo ne platte von den oberen herstellern drinne.....
da kann es dir recht lachs sein. und gehäuse? da kaufst dir halt eins mit alugehäuse, wenns stabil sein soll.
mein mybook ist aus plastik hält aber auch eniges aus.
bei sowas würde ich eh auf ner computerseite fragen als hier, wo nur ein paar sich besser mit sowas auskenne und nicht gleich fanboy geschnacke raushaun....
soviel dazu


Autor
Beiträge 6130
37
Antwort von RichardLancelot | 02.05.2011 - 23:22
Zitat:
nicht gleich fanboy geschnacke raushaun

Wohl wahr, sonst würde hier keiner Toshiba empfehlen (viel Spaß bei den Transferraten). Und mal am Rand, Festplatte unterscheiden sich auch in der Fertigung...pauschal zu sagen eine Seagate wäre gut und eine Samsung nicht ist Quatsch, denn man kann durchaus auch ein schlechtes Modell wie die ST3500.10-Reihe von Seagate erwischen das einem dann nach 12 Monaten abraucht und die Daten mit sich reißt.

 
Antwort von GAST | 03.05.2011 - 21:12
@ m.looser du hast 2 oder 3 mal geschrieben.. ah ne 2 mal du und einmal matata. mir hat hier keine Antwort geholfen, ich verteile die Creds willkürlich ^^ dass ich hier mit dem HA Forumm nicht das kompetenteste in Sachen PCs gewählt hab, weiß ich auch, aber man kanns ja ma versuchen.. ;)also dass heißt nicht, dass es keine Leute hier gibt, die wirklich Ahnung haben ^^

Verstoß melden Thread ist gesperrt
Hast Du eine eigene Frage an unsere Computer & Technik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Computer & Technik
ÄHNLICHE FRAGEN: