Menu schließen

relativitätstheorie

Frage: relativitätstheorie
(31 Antworten)

 
hallo
ich muss über einstein ein referat halten und soll dabei auch genauer auf die relativitätstheorie eingehn...
nun ich hab schon ne menge davon gefunden aba so genau versteh ich das nich...

kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? währe echt lieb
schonmal danke
GAST stellte diese Frage am 26.05.2005 - 23:50

 
Antwort von GAST | 26.05.2005 - 23:59
Keine
Ahnung!

 
Antwort von GAST | 26.05.2005 - 23:59
ich denke mal, das beste ist, du schaust da mal bei www.wikipedia.de nach, da is sowohl zu einstein, als auch zur relativitätstheorie was gutes dabei ....

 
Antwort von GAST | 27.05.2005 - 00:00
danke... aba ich hab schon alles erdenkliche bei google u.a. wikipedia gefunden aba es bringt nichts XD bin wohl doch etwas zu blond für diese sache

 
Antwort von GAST | 27.05.2005 - 00:01
blond? hab ich augen-probleme? naja, egal....


Autor
Beiträge 405
0
Antwort von Quiz4fun | 27.05.2005 - 00:01
d a hast du dir aber ein tolles thema ausgesucht ;) die relativitäts-theorie ist ziemlich schwierig zu verstehen (zumindest wenn man von dem thema keine ahnung hat ;) )...

 
Antwort von GAST | 27.05.2005 - 00:04
also: ein letzter hilfe-versuch:

http://de.wikipedia.org/wiki/Relativit%C3%A4tstheorie

da haste unten noch so n kleines inhaltsverzeichnis..da steht einiges interessantes drinne....

ansonsten kann ich dir n kleinen aspekt erklären, dann aber per PM, oder wolln das alle wissen?

 
Antwort von GAST | 27.05.2005 - 00:04
@buuuh bin ne mogelpackung XD

und quiz ich hab mir das thema ja nicht rausgesucht... das einzigste was ich dazu sagen kann is das licht ohne raum und umgekehrt nich funzt XD

 
Antwort von GAST | 27.05.2005 - 00:06
danke wirklich aba auf den seiten war ich schon alles... hab das ganze netz durch...

 
Antwort von GAST | 27.05.2005 - 00:07
ich finde das ist so ein mythos...also das ist sooo schwer ist
genauso wie gelaber von großen namen

welche konkrete frage hast du denn zu der theorie?
ein tipp wenn du es insgesamt nicht verstehst
gewisse dinge muss man einfach als gesetzt akzeptieren bzw. anerkennen auch wenn es komisch klingen mag und zunächst nicht logisch ersichtlich scheint dass masse sowohl zeit als auch raum verändert und das daher alles immer nur relativ zu sehen ist

 
Antwort von GAST | 28.05.2005 - 14:57
also ich würde dir mal empfehlen, deinen Vortrag, so weit er detaillierte Angaben über di Theorie selber enthalten soll, auf die spezielle Relativitätstheorie zu beschränken und vielleicht Begriffe wie: Zeitdilatation, Längenkontraktion zu berücksichtigen... vielleicht, noch den Dopplereffekt( bei licht, reletivistisch)

noch etwas genauer, aber eigentlich noch wichtig, wäre die Diskussion der Lorenztransformation...

have a nice day

 
Antwort von GAST | 28.05.2005 - 15:00
trotzdem muss man ja das grundprinzip verstehen
ansonsten kommt das gesamte auch nicht authentisch rüber
das merkt man beim ersten satz

kann das universum in der nussschale von hawking empfehlen
habe das vor längerer zeit mal gelesen und fand das echt top
die grafiken darin waren auch sehr anschaulich...


Autor
Beiträge 0
66
Antwort von Kevin Russel (ehem. Mitglied) | 28.05.2005 - 15:15
mit 15 n referat über die relativitätstheorie? hf gl...

 
Antwort von GAST | 28.05.2005 - 15:20
es ist schon klar, dass man am besten alles versteht, nur habe ich die Frage so aufgefasst, dass sie mit ein paar Beispielen, die Theorie veranschaulichen möchte.. also sozusgane, was die Konsequenzen der Theorie sind..

aber ja wenn natürlich genug Zeit vorhanden ist, kann ich das obige Buch von Hawking auch empfehlen

 
Antwort von GAST | 28.05.2005 - 15:22
also ein lehrere meinte das ungefähr so zu mir:
schöne momente vergehen schnell, und die nicht so schönen kommen einem unendlich vor....hmm ich weiß aber auch nicht

 
Antwort von GAST | 28.05.2005 - 15:22
leider habe ich diese zeit nicht... un brauch halt ja unter anderen beispiele wie es leicht zu erklären und zu verstehn ist

 
Antwort von GAST | 28.05.2005 - 15:24
natalia das kling genauso wie wenn ein zwilling einmal um die welt reist, so ist er jünger als der der daheim geblieben ist un nur im bett lag irgendwie...

 
Antwort von GAST | 28.05.2005 - 15:25
Ich muss auch den Vortrag nächste Woche halten. Bei mir hat´s Klick gamacht, als ich gelesen habe:" Wenn eine Uhr auf dem Berg ist, läuft sie schneller als sie im Tal wäre."
Vielleicht hilft dir das auch weiter.


Gruß Nine

 
Antwort von GAST | 28.05.2005 - 15:28
hier ein paar seiten:

http://homepages.compuserve.de/agaumann/srt/

http://www.grindelwald.ch/schule/einstein/Untersites/Untersites/zeitdilatation.htm

http://www.lehrer-online.de/dyn/9.asp?url=461719.htm

http://www.klassenarbeiten.net/klassenarbeiten/onlinelernen/physik/zeitdilatation.shtml

 
Antwort von GAST | 28.05.2005 - 15:29
Nur zur Info. Die Relativitätstheorie beherrscht so gut wie niemand, weil dieses Phänomen noch nicht geklärt wurde. Oder hat einer auf dieser Erde wirklich die Ahnung vom Schwarzen Loch?

 
Antwort von GAST | 28.05.2005 - 15:30
mmhhh schaut doch mal ins gb von xyz!
nunja

aber ernsthaft...wo sind genau die schwierigkeiten?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: