Menu schließen

Widerstände in Messgeräten

Frage: Widerstände in Messgeräten
(6 Antworten)

 
Ich muss in der nächsten Physikstunde einen Vortrag zum Thema: "Widerstände in Messgeräten" halten, verstehhe den Erklärungstext aber nicht. (zu viel "Fach-Chinesisch")


Auf dem Arbeitsblatt geht es um die gelichzeitige Messung von Stromstärke und Spannung. Ich weiß bereits, dass es zwei mögliche Schaltungen gibt, mit denen das möglich ist.

1) die spannungrichtige Schaltung:
Zitat:
Die Stromstärkemessung ist mit einem Fehler behaftet, da auch die Stromstärke im Spannungsmesser in die angezeigte Gesamtstromstärke eingeht.


2) die stromrichtige Schaltung:
Zitat:
Die Spannungsmessung ist mit einem Fehler behaftet, da auch der Spannungsabfall am Strommesser in die angezeigte Gesamtspannung eingeht.


Alles, was kursiv geschrieben ist hab ich nicht ganz verstanden. Kann mir das jemand nochmal erklären?
GAST stellte diese Frage am 02.02.2011 - 15:04


Autor
Beiträge 7546
30
Antwort von C. Baerchen | 02.02.2011 - 15:07
naja,
sie haben halt auch nen widerstand^^

 
Antwort von GAST | 02.02.2011 - 15:09
achne... soweit war ich auch schon...


Autor
Beiträge 7546
30
Antwort von C. Baerchen | 02.02.2011 - 15:16
du veränderst ja die ganze schaltung minimal, indem du die messgeräte anschließt (sei es nun parallel oder in reihe)

und da sie ja nicht ideal sind, beeinflussen sie die messung.
wenn du jetzt etwas misst - zb die spannung - dann schaltest du ja dadurch nen widerstand parallel. wodurch die spannung fällt, weil der gesamtwiderstand ja einfach leicht sinkt....

 
Antwort von GAST | 02.02.2011 - 15:17
beachte doch mal die kirchhoffschen regeln.
nach diesen fließt durch ein parallel geschaltetes voltmeter ein strom -->fehler
und an einem ampermeter fällt eine spannung ab -->fehler.

 
Antwort von GAST | 02.02.2011 - 15:19
"wodurch sich die spannung erhöht, weil der gesamtwiderstand ja einfach leicht steigt...."

ist das so?


Autor
Beiträge 7546
30
Antwort von C. Baerchen | 02.02.2011 - 15:22
andersrum, danke^^ das passiert, wenn man nebenbei noch dgl`s zu lösen versucht^^

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • elektrische Widerstände
    Die Aufgabenstellung lautete: "Zeigen sie durch geeignete Messungen, dass der elektrische Widerstand eines Leiters von der Länge..
  • mehr ...