Menu schließen

Neutralisation: Worterklärungen - Klausurvorbereitung ?

Frage: Neutralisation: Worterklärungen - Klausurvorbereitung ?
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 3
0
hi also ich hab mal ne frage, da ich morgen einen test schreibe:


Neutralisation

Wortgleichung:
Schwefelsäure+Natronlauge----> Natriumionen+Wasser;exotherm
Sulfationen
Reaktionssymbol:

H2CO4+2NaOH---->2NaSo4+2H2O;exotherm
Frage von pupsbacke6 | am 18.01.2011 - 14:20


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von pupsbacke6 | 18.01.2011 - 14:21
wär
einer so nett und könnte mir das unterstrichene erklären?


Autor
Beiträge 1163
11
Antwort von Prometheus700 | 18.01.2011 - 15:21
Erst mal eine kleine Korrektur:

H2SO4 + 2 NaOH ---> Na2SO4 + 2H2O

Natriumsulfat(Glaubersalz) lässt sich in Ionenform(solvatisiert= in Wasser gelöst) auch schreiben: 2Na+ +SO4 2-
2 positiv geladene Natriumkationen und als doppelt negativ geladenes Anion das Sulfatanion.

Es entstehen 2H2O (2 Wassermoleküle), da Schwefelsäure da die Natronlauge(NaOH) 2 Protonen(H+) der Schwefelsäure neutralisieren muss und daher auch 2 Mole NaOH benötigt werden.

Bei Neutralisationsreaktionen reagieren nur die Wasserstoffionen(H+) der Säure mit den Hydroxisionen der Base zu Wasser miteinander. Die anderen Ionen und Oxidationszahlen bleiben unverändert.

Noch was unklar?


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von pupsbacke6 | 18.01.2011 - 15:39
nein alles kapiert danke dir ;) :)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: